Freundin (16) u.U. schwanger

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Atmet erst einmal in Ruhe durch, dann ruft ihr bei einer Frauenärztin/Frauenarzt an und sagt, dass ihr eine Schwangerschaft vermutet. Wenn ihr sagt, dass sie erst 16 ist, bekommt ihr wahrscheinlich noch heute einen Termin. Oft ist es nur falscher Alarm. Auf diesem Weg könnt ihr euch auch das Geld für den Test sparen, denn der Arzt macht ihn ja sowieso. Eine Beschleunigung für eine Abtreibung gibt es nicht. Da sind Beratungsgespräche verpflichtend. Jedenfalls hoffe ich, dass es sich um falschen Alarm handelt und ihr diesen Schock als Anlass nehmt, über Verhütung nachzudenken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wer "verkehr" ohne schutz haben kann muss auch mit den konsequenzen leben."wegmachen" ist keine lösung das kann nämlich zu schweren psychischen folgeschäden bei dem mädel kommen.wenn ihr nicht in der lage seid euch um ein kind zu kümmern,und ich denke schon das sie schwanger ist,gibt es nach der geburt noch die möglichkeit das baby zur adoption freizugeben.ach ja und die schwangerschaftstest in apotheken sind recht zuverlässig,also hin und einen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in erster Linie den Frauenarzt vorschlagen. Er kann 100%ige gewissheit geben. Aber man kann sich eigendlich glaube ich auf Schwangerschaftstest vertrauen die man käuft. Evt könnt ihr die ja auch aus der Apotheke holen.

Sonst kann ich nur sagen, sie sollte die Pille nehmen wenn ihr ungeschützten sex habt.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du von wegmachen redest zeigt das dass du KEINE ANHNUNG hast. ab Woche 6 fängt das Herz an zu schlagen, in woche 12 erkennt man auf dem Ultraschall schon ärmchen beinchen den Kopf die nase..,..Sogar die Fingernägel sind dann schon da.

Du musst eh zum Frauenartzt denn ohne dessen bescheid kommst Du in keine "wegmach" klinik, Du musst vorher mit Ihr zu einem Beratungsgespräch....

Ruft beim FA an und sagt es sei ein Notfall, dann bekommt ihr auch soforrt einen Termin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmmm... ich will ja nicht zu harsch sein, aber das ist doch echt extem dämlich! "da wir schon öfters dummerweise ohne Kondom und Pille, Sex hatten, kann es schon bald die 12. Woche sein" Das kann ich gar nicht glauben! Und dann sich abe sicher sein, dass es zu früh ist für ein Kind!!! Also, wenn sie schon "dicker" geworden ist, dann is mal vorbei mit "wegmachen"... geschieht EUCH dann irgendwie schon recht... schade für das Kleine! Kneift die Arschbacken zusammen und seht zu, dass Ihr anständige Eltern werdet!!! Das Kind hat nichts Anderes verdient, als geliebt zu werden... egal wie jung Ihr seid! Und zur Frage: Schwangerschaftstest aus der Apotheke! Die sind 99% sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh in die apotheke und kaufe einen schwangerschaftstest, bei positivem ergebnis kannst du dir dann immer noch gedanken machen wie es weitergehen soll!!! -- entscheidet aber nichts ohne mit euren eltern gesprochen zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch zum Frauen Arzt der wird euch schon alles erklären (sie ist bestimmt schwanger) Ich würde schon mal Anfangen geld zu sparen falls ihr es Abtreiben lassen wollt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tschackalacka
24.06.2011, 09:22

wie teuer ist eine abtreibung?

0

Rausfinden? Test oder Frauenarzt.

Wegmachen: Gar nicht. Man sollte dazu stehen, auch wenn es für euch ein wenig zu früh ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass deine Freundin einen Schwangerschaftstest machen und dann zum Frauenarzt gehen!Und lasst das Kind bloß nicht "wegmachen".Meiner Meinung nach ist das Mord!Das ist euer Kind,dazu müsst ihr stehen!Da seid ihr selber Schuld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr wart reif genug um Sex zu haben also müsst ihr auch mit den Folgen leben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es "wegmachen"?! Habt ihr noch alle Latten am Zaun? So geht man nicht mit einem Kind um. Wenn sie schon etwas "dicker" wurde, dann ist das Baby auch schon bestimmt älter. Außerdem, wie kann man so dermaßen blöd sein und einfach mal nicht verhüten, obwohl man sich den Konsequenzen sicher bewusst ist? Jetzt müsst ihr euch auch um das Kleine kümmern, meiner Meinung nach zählt abtreiben unter Mord, auch wenns nicht so angesehen wird. Herr, lass Hirn vom Himmel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAS ist wirklich dumm!!! Oh man, warum??? Wenn ihr wisst, dass es zu früh ist, wieso macht ihr das dann??! Armes Deutschland, ehrlich! Tut mir leid, mehr kann ich DAZU nicht sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IQ155
24.06.2011, 09:20

Unsere welt verkümmert in SEx Drogen Geld SEX

0

Was möchtest Du wissen?