Freundin (15) trotz Pille schwanger, kann das sein?

10 Antworten

Macht einen Schwangerschaftstest. Sollte sie wirklich schwanger sein, dann müsst ihr mit euren Eltern darüber sprechen. Wenn sie ggf. das Kind kriegen will, dann solltest du sie unterstützen. Und in Zukunft: Kondom verwenden.

Kein Mittel ist zu hundertprozent sicher. Das musst du schon wissen. Ich würde euch empfehlen einen Schwangerschaftstest zu machen.

Sex ohne Kondom nach Antibiotika?

Ich habe vor knapp 4 Wochen für genau 7 Tage Antibiotikum eingenommen. Ich musste dieses allerdings, aufgrund einer allergischen Reaktion, eben nach genannten 7 Tagen (statt 10) absetzen. Meine Pille habe ich weiterhin normal durchgenommen, 2 Wochen zusätzlich mit Kondomen verhütet, hatte dann meine Periode und habe gestern (nach 6 Tagen Pillenpause) wieder die erste Pille vom neuen Blister eingenommen. Nun ist meine Frage...ich hatte gestern das erste Mal wieder ohne Kondom Sex. Bin ich mit der Pille genug geschützt gewesen? Da ich 2 Wochen nach Antibiotika Einnahme zusätzlich verhütet habe, dann Periode und dann normale Einnahme der Pille. Ich hatte mich online informiert und dort stand, dass ich ab der 1. Einnahme wieder völlig geschützt sein sollte. Trotzdem habe ich Sorge, dass das nicht der Fall sein könnte. Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Pille und Antibiotika Clinda-saar 600?

Ich nehme seit 5 Tagen Antibiotika (Clinda-Saar 600), gestern hatte habe ich nach der Pillenpause die erste Einnahme der Pille um 18:00. Um 21:30 habe ich das antibiotika eingenommen und gegen später noch Sex mit meinem Freund (ohne Kondom wegen der Pille). Kann ich jetzt schwanger werden?

...zur Frage

Bin ich geschützt nach Antibiotika Einnahme?

Hallöchen,

also ich musste am 28 Januar Antibiotika nehmen (1 Woche) Habe am 30 Januar aber meine Periode bekommen und damit auch mit der ersten Pille angefangen! .. Von da an habe ich die Pille jeden Abend korrekt eingenommen! .. Nachdem die Woche Antibiotika vorbei war weiß ich das es 7 Tage bis zum Schutz dauert! ...
Nun habe ich jetzt 21 Tage meine Pille korrekt eingenommen gestern war der erste Tag der pause, also habe ich sie dort nicht genommen! ... Man sagt ja wenn man die Pille korrekt 14 Tage vor der Pause eingenommen hat ist man auch in der pause geschützt! .. Gilt das jetzt auch für mich? Denn ich habe die Pille ja korrekt eingenommen doch durch das Antibiotika weiß ich nicht ob das trotzdem als korrekt gilt? .. Meine Frage ist jetzt einfach bin ich jetzt in der pause geschützt? Und nach der Pause? Oder nicht? . Oder soll ich meine pause verkürzen? Eigentlich kenn ich das Prinzip aber das mit dem Antibiotika irritiert mich... Es ist jetzt jedenfalls 14 Tage ohne Antibiotika vergangen und mit Pille.. Bin ich nun geschützt oder nicht?

...zur Frage

Wechselwirkungen bei Pille und Antibiotika CEC 500?

Habe 5 Tage lang (von Montag bis Freitag) CEC 500 eingenommen, da ich Halsschmerzen hatte. Seit Samstag hab ich nun Pillenpause (Pille: femigyne von ratiopharm). In der Packungsbeilage steht nicht von Wechelwirkungen mit der Pille. Sollte 7 Tage zusätzlich verhütet werden?

...zur Frage

Ich habe Antibiotika genommen, könnte ich nun schwanger sein?

Hallo, ich habe vor ein paar Wochen Antibiotika genommen aufgrund einer Mandelentzündung. In dieser Zeit haben wir auch immer brav mit Kondom verhütet. Allerdings hatte ich eine Woche nach Absetzung der Antibiotika (also 7 Pillen) wieder Sex mit meinem Freund nur mit Schutz der Pille. 

Ich habe die danach noch 2 Wochen weiter eingenommen, trotzdem habe ich jetzt Angst schwanger zu werden, da ich gelesen habe dass man zwei Wochen nach Absetzung des Antibiotika zusätzlich verhüten muss. Hilfe?! :(

...zur Frage

Wie lang kein Sex haben?

Wie lang darf ich keinen geschlechtsverkehr haben nachdem ich Antibiotika eingenommen hab. Meine Pille ist die Minisiston 20 fem

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?