Freundin 15 Mutter geworden was tun?

8 Antworten

da bei deinen Themen auch Adoption dabei steht - das ist ein großes Thema, was gut überlegt sein will.

Wenn sie das Kind zur Adoption freigibt wird sie sich später wohl ihr ganzes Leben lang fragen, was gewesen wäre, wenn sie es behalten hätte.

Aber umgekehrt ist es so: es gibt viele Paare, die ungewollt kinderlos sind. Dir würden liebend gerne ein Kind adoptieren.

Deine Freundin muß sich halt überlegen, ob sie wirklich bereit wäre, das Kind abzugeben. Dann müßte sie sich an das Jugendamt wenden. Aber wie gesagt, so eine Entscheidung ist alles andere als leicht.

deine Freundin sollte sich das fragen und nicht du oder bist du der Papa?

Hat sie denn keine Unterstützung von ihren Eltern? Ansonsten sollte sie mal zum Jugendamt gehen und vielleicht in ein Mutter+Kind Heim gehen (natürlich nur dann wenn sie von zu Hause keine Unterstützung bekommt) 

Kurz nachgehakt:

Deine Freundin ist 15 Jahre alt?

Sie ist Mutter geworden?

Bezieht sich die Frage darauf, was du tun sollst? --> In welchem Verhaeltnis stehst du zu ihr? Freundschaftlich? der Vater? etc...

Oder bezieht sich die Frage darauf, was sie tun soll?

Schaff ich noch die 1,85 m wachstum?

Bin zurzeit neu 15 geworden und 1,74-175 m meine Frage ist ob ich noch die 1,85m schaffe bin männlich meine eltern sind jz. Nicht die größten vater :174 m /mutter 1,60 m ist das möglich wie viel seit ihr noch gewachsen?

...zur Frage

Abtreibung um ehe zu retten?

Hallo ich bin 29 Jahre habe 2 kinder bin seid 8 Jahren mit meinem Mann zusammen... Ich bin ungewollt schwanger geworden und mein Mann will dieses Kind nicht... Er hat es echt versucht aber er sagt er will das Kind einfach nicht... Er sagt ich soll es weg machen das baby würde alles kaputt machen ect... Aber ich liebe dieses Baby für mich ist es ein wunder. Aber soll ich meinen Kindern ihren Vater wegnehmen? Ich weiss nicht weiter bin so verzweifelt

...zur Frage

Wie alt war die Mutter von Jesus, als sie schwanger geworden ist?

Wie alt war Maria, als sie vom Heiligen Geist schwanger geworden ist? Welches Alter war damals (als Jesus auf der Erde war) in der Gesellschaft ''normal'', um Mutter oder Vater zu werden? Sind die meisten Frauen mit 14/15 schwanger geworden oder eher mit 30?

...zur Frage

mutter will mich schwanger rauswerfen?

hallo. ich bin 15 und ungewollt schwanger geworden. meine mutter will mich jetzt rauswerfen weil sie sagt sie will mich nicht sehen mit einem babybauch und wird mich auch nicht unterstützen. jetzt war ich schon bei einer beratungsstelle und die haben gesagt ich könnt ab dem 7. schwangerschaftsmonat in einem mutter-kind heim einziehen. aber ich bin gerade mal in der 7. woche und meine mutter will mich in 2 monaten rauswerfen. jetzt weiß ich nicht wo ich sonst hinkann? kann sie mich überhaupt einfach so rauswerfen?

...zur Frage

Wenn jemand schreibt, dass er später kommt, weil seine Mutter krank geworden ist, was soll man dann so sagen? Also so "Gute Besserung deiner Mutter!", oder wie?

...zur Frage

Hilfe,meine mutter is lesbisch!

Meine Mutter ist lesbisch geworden und ich komm damit nicht klar. Was soll ich machen um das zu verstehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?