Freundin (15) macht zum zweiten mal Schluss

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es im Moment einfach schwer ist für beide, dann ist es vielleicht besser wenn man die Beziehung abbricht. Klar, es gab gute Zeiten, aber wenn man sich nur noch streitet, dann passt was nicht.

Vielleicht trifft man sich in ein, zwei Jahren ja nochmals und beide sind gereift und man kann es nochmals versuchen. Aber für jetzt würde ich die Sache auf sich beruhen lassen.

Ich würde das Ganze erstmal für eine Weile ruhen lassen... klingt, als wäre der Zeitpunkt für euch einfach nur sehr ungünstig. Haltet ein bisschen Abstand und redet nochmal miteinander, wenn sich die Lage bei euch beiden entspannt hat. Es heißt immer "was recht ist, kommt wieder". Wenn ihr zusammengehört, dann kommt ihr auch wieder zusammen. Und wenn nicht, sollte es einfach nicht sein.

Ich denke, ihr müsst gar nicht so sehr an eurer Beziehung arbeiten... ihr solltet euch nur angewöhnen, euch für ein paar Tage aus dem Weg zu gehen, wenn ihr beide gereizt seid.

Macht besser erst einmal eine Beziehungspause. So habt ihr Gelegenheit, eure Gedanken und Gefühle zu ordnen.

Geht einfach mal auf Abstand, trefft euch nicht mehr, schreibt euch nur kurze Nachrichten.

Aber keine Angst, wenn ihr euch beide wirklich mögt, werdet ihr automatisch wieder zusammen kommen, das ist ein Gesetz der Natur.

Und wenn ihr euch wieder "aufgetrankt" fühlt, könnt ihr eure erneute Beziehung z.B. mit einer schönen Reise oder einem lustigen Erlebnis beginnen. Ein guter Start ist immer gut für den weiteren Verlauf. Und: Sagt euch immer ehrlich und geradeheraus, was ihr fühlt!

sie ist erst 15 u. noch zu jung für eine Beziehung, such dir ein Mädchen in deinem Alter!

Was möchtest Du wissen?