Freundin 14 raucht...eltern finden es ok

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Heii Also erstens finde ich es toll wie ihr euch um sie kümmert... Das ist nicht selbstverständlich... Es ist tatsächlich so das man dort schon früh raucht. Ihr könnt es ihr nur sagen das es gesundheitsschädlich ist aber mehr auch nicht. Versucht doch mal ihr ein paar Bilder zu zeigen auf denen schwarze Lungen sind oder Raucherbeine, aber mehr kann man da nicht machen...

LG loveamie

Es ist ihr Körper. Mit 14 habe ich zwar noch nicht geraucht und dan hätten meine Eltern auch was gegen gesagt. Ich habe mit 16 angefangen und sie haben es akzeptiert und ich ahbe auch von alleine wieder aufgehört.

Überreden wirst du sie niemals können, außerdem ist das der falsche weg. Ein rucher kann nur mit dem rauchen aufhören wenn er es selber möchte. Man kann ihn dann dabei unterstützen, aber sonst nichts.

Sie sind äußerlich vielleicht Gesund, aber ob das auch innerlich so passt.. das wage ich sehr zu bezweifeln. Nun, wenn die Eltern es ihr schon erlauben, dann wird sie es auch ausnutzen, ich glaube daher, dass ihr da nicht viel machen könnt.

Wenn ich Dich richtig verstehe, ist sie jetzt in Deutschland. - Mach doch mit ihr einen netten Kino-Nachmittag und schau Dir mit ihr zusammen diesen Vortrag mit dem Coach an, den ich hier reingegeben habe:

http://www.gutefrage.net/frage/kann-mit--einer-zigarette-nicht-aufhoeren#answer123702166

Und hier ist eine ausgezeichnete Dokumentation:

Komm ins Land der Leichen

Vermutlich weiß sie gar nicht, dass sie sich mit jeder Zigarette, die sie raucht, mitschuldig macht am Leid von Kindern, die auf Tabakplantagen arbeiten müssen. - Sieh Dir mit ihr zusammen diese hervorragende Dokumentation an:

Kinderarbeit beim Tabak: Leiden für Raucher

http://www.youtube.com/watch?v=vdYHd-WQSmc

0

Was möchtest Du wissen?