Freundin (13) betrinkt sich

7 Antworten

Sie fragen, was sie aus ihrem Leben noch machen will. Für die meisten Dinge, die Spaß machen oder die man tun muss um das Geld für den Spaß zu verdienen, braucht man sein Gehirn.

Und wenn man sich das erst einmal weg-gesoffen hat (bei jedem Vollrausch sterben etliche 1000 Nervenzellen ab), dann wächst eben kein neues Gehirn nach.

Du könntest ein bisschen im Internet recherchieren, z.B. bei Google, zum Thema Schädliche Wirkungen von Alkohol bei Kindern und Jugendlichen. Und dann druckst du das aus und zeigst ihr das. Vielleicht erreichst du damit was bei ihr.

ich habe ihr schon einen link geschickt, aber sie meinte, das wüsste sie ja alles und ein bisschen würde nichts schaden

0
@MaracujaBae

Da ist sie aber falsch informiert. Sag ihr mal, das durch Alkohol Gehirnzellen absterben.  Und es sind auch schon Jugendliche nach übermässigem Alkohol trinken gestorben.

0

In dem Alter sollten auf alle Fälle die Eltern Bescheid wissen!

Warum hat sie denn die Schule überhaupt gewechselt?

Ob nun Sprayen, Schwänzen, oder Alkohol, keines von den Dreien ist in Ordnung, wobei natürlich in dem Alter ihrer Gesundheit am meisten schadet!

Das mit den Eltern wäre natürlich das beste, allerdings möchte ich sie als Freundin nicht verlieren. Sie ist zu ihrem Vater gezogen, der eine Stadt weiter weg lebt, da ihre Mutter gestorben ist :(

0
@MaracujaBae

Trotzdem muß er es wissen, ansonsten steht mal das Jugendamt vor der Tür, bzw. die Polizei, das willst du doch auch nicht, oder?

Das geht oft schneller, als du denkst!

0

1 stunde schule schwänzen?

hallo ich bin 15 habe morgen erste stunde frei und möchte zweite schule stunde mit meiner besten freundin schwänzen und würden auch zu tritten wieder kommen weil ich mich einfach nicht konzentieren kann nachdem was passiert ist

...zur Frage

meine freundin denkt ich bin alkoholikerin!

ich bin seit kurzem 16 und möchte dann natürlich von zeit zu zeit mal etwas mit freunde trinken.die mutter einer freundin von mir ist EXTREM gegen alkohol und das hat auf meine freundin sozusagen abgefärbt.im grunde hab ich ja nix dagegen,sie muss ja nichts trinken. aber es nervt mich das sie immer diese kommentare ablässt.wenn ich alle meine freundinnen frage ob wir da oder da hingehen wollen sagt sie sowas wie "du willst doch bestimmt nur was trinken"oder so.das nervt echt.ich würds verstehen wenn ich 13 oder so wäre aber ich bin 16,ich darf ab und zu mal ein bier trinken.wie sag ich das meiner freundin ohne das sie denkt ich will sie einfach nur zum trinken überreden?

...zur Frage

Mein bester Freund betrinkt sich die ganze Zeit um seine Probleme zu vergessen, was kann ich tun um ihm zu helfen?

Hey

Früher konnte ich (15) mit meinem besten Freund (16) über alles reden. Wenn es mir mal schlecht ging, konnte ich ihn anrufen oder ihm schreiben, dann hat er mir immer zugehört, mir geholfen und mich getröstet. Mit der Zeit hat er auch angefangen mir richtig zu vertrauen, in dem er mir seine Probleme und seine Ängste anvertraut hat. Er hat mich im Rat gebeten und ich hatte das Gefühl, dass wir uns gegenseitig helfen konnten.

Seit einigen Wochen hat er sich aber immer mehr von mir und einigen seiner anderen Freunde distanziert, ist immer abgelenkt und fällt negativ auf im Unterricht. Er hat sich extrem verändert, was allen (unseren Mitschülern und auch den Lehrern) aufgefallen ist. Er wurde auch schon einige Male aus dem Klassenzimmer geschmissen, weil er einfach gestört und dem Lehrer keinen Respekt erwiesen hat. Er ist unfreundlich zu uns und reisst nur noch dumme Witze, die völlig unter seinem Niveau sind. Vorher war er eigentlich der Lieblingsschüler aller Lehrer, gute Noten, eigentlich ziemlich brav und er hat immer allen geholfen, sei es die Fenster zu schliessen, das Licht anzumachen oder irgendetwas zu versorgen. Er wollte helfen, das hat ihm Freude bereitet. Jetzt ist er nur noch unhöflich, ignoriert mich oft in der Schule und schreibt mir meistens nicht einmal mehr zurück. Die anderen haben angefangen, sein altes "Ich" wieder haben zu wollen, dass tat ich natürlich auch, trotzdem habe ich versucht ihn zu verteidigen, wenn seine anderen ehemaligen Freunde wegen seiner neuen Art über ihn lästerten. Jetzt bin ich es leid geworden, ihn zu verteidigen, die anderen zu besänftigen und ihnen zu sagen, sie sollen ihn doch in Ruhe lassen. Ich habe versucht seine neue Art zu mögen, aber er lässt es nicht zu. Einmal hat er mich angeschrieben und mir etwas über seine jetzige Situation erzählt, dann hat er aber wieder völlig abgeblockt und nur mir nur noch genervt geantwortet.

Ich weiss jetzt auch weshalb, er hat etwas gefunden, was ihm noch besser erscheint als eine beste Freundin: Alkohol. Ich habe herausgefunden, dass er sich regelmässig betrinkt, eigentlich jedes Wochenende, manchmal sogar während der Woche, sogar zu einem obligatorischen Schulfest ist er betrunken erschienen. Ich habe ihn darauf angesprochen, doch er meinte nur, dass es schön wäre, seine Probleme für einen Moment vergessen zu können und dass ich es doch auch mal versuchen sollte. Alkohol ist im Moment seine Antwort auf alles und das macht mir Angst. Er ist so überzeugt davon und lässt überhaupt nicht mit sich reden, aber ich habe Angst um ihn, dass er es mit dem Alkohol übertreibt, sich der Gefahr nicht bewusst ist und vielleicht sogar abhängig davon wird.

Ich möchte ihm unglaublich gerne helfen, habe auch schon versucht ihn auf die Risiken und die Konsequenzen hinzuweisen. Aber er hört mir nicht zu und versucht stattdessen mich zum trinken zu verleiten. Ich weiss nicht, was ich noch tun kann. Ich hoffe ihr könnt mir und somit auch ihm helfen.

...zur Frage

Betrinken meiner Freundin

Meine Freundin (14) hat mich letztens gefragt ob sie sich bei dem Geburtstag ihrer Freundin gefragt ob sie sich betrinken darf, da ich (16) ein Gegner vom Betrinken bin, weiß ich es nicht ob ich es ihr erlauben soll, oder lieber egoistisch seien und ihr es verbieten soll, was meint ihr? Achja nur zur Information, sie ist keine Alkoholikerin, also sie ist nicht irgendeine die sich dauernd betrinkt, sie betrinkt sich eigentlich nie, sie geht auch nie feiern. Bitte gebt Rat, aber richtigen. Danke.

...zur Frage

Erkältung schwänzen?

Hallo!
Ich war gestern & heute nicht in der Schule wegen einer Erkältung. Morgen gehe ich aber wieder zur Schule. Meine Erkältung ist fast weg, aber meine Klassenkamaraden werden bestimmt sagen, ich habe geschwänzt. Obwohl es mir wirklich schlecht ging. Kann man andere iwie davon überzeugen, oder soll ich sie einfach nur ignorieren?

...zur Frage

Hallo, ich gehe mit meiner besten Freundin regelmäßig ins Fitnessstudio. Jetzt denkt mein Mann, dass ich ihn betrüge, wie kann ich ihn vom Gegenteil überzeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?