Freundin / Vertrauen / Gewissen / Teufelskreis wie bewältigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Darauf wurde schon in deiner Frage vorher, geantwortet! Arbeite weiter an deinem Selbstvertrauen, hör auf sie zu kontrollieren (was du ja immer noch tust)!! Deine Probleme sind DEINE Probleme, nicht ihre! Bekommst du das nicht in den Griff, wird es dir immer wieder so gehen, egal mit wem du eine Beziehung hast! Sie sendet Signale genug, entweder du lässt deine Unsicherheit los und gehst neu auf sie zu oder nicht. Du Must an dir arbeiten! Ein 1.Schritt ist ja schon gemacht, mit dem Psychologen aber du musst auch anfangen umzusetzen, sonst kann er dir auch nicht helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich kenne dieses Thema, also mein Freund ist da genauso wie du und ich bin in dem sinne die blöde weil ich ihm hundertprozent vertraue und er mir zeigt das er mir gar nicht vertraut. Es ist schwer was dazu zu sagen, aber jeder hat seine macken und jeder Mensch ist anders. Also zu mir, ich finds unglaublch schön wenner mir süße Texte schreibt wo er meint er müsste sich für eine gemeinsame Zukunft ändern.. Bisher hat es noch nicht so ganz geklappt aber man muss guter hoffnung sein. Was bei uns war, ich brauchte erstmal abstand von diesem ganzen hinterhergeschnüffel und nachgefrage mit wem ich mich den treffen könnte oder geschweige bei wem ich mich gemeldet hätte.. mir wurde alles verboten, ich durfte noch nicht mal mit meinen mädels raus was trinken gehen oder shoppen, es könnten Männer in der Nähe sein, mit dieser vorstellung ist er absolut nicht parat gekommen. Natürlich es ist schwer sich zu ändern, vorallem wenn man ängste hat, aber ich kann dir nur raten: Eng sie nicht ein, verbiete ihr nichts und wenn sie dich fragt ob sie dies oder das tun darf dann sag ja und mach dir keine gedanken mensch, du setzt leider eure beziehung aufs spiel.. Inzwischen sind wir seit 11 Tagen getrennt, weil es eine Zeit gab die überhand genommen hat und mich in die Flucht verschlagen hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
Versuch doch einfach mal mit ihr in ruhe zu reden . Du sagst ihr dass du dich verbessert hast und ob es irgendwas gibt dass dich an ihr manchmal aufregt und dann gibt sie dir feedback was sie gerade von dir und eurer beziehung hält.
Das wichtigste ist dass ihr euch gehenseitig vertraut denn nur so kann eine beziehung gut laufen

Viel Glück ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich fragen wie alt ihr beide seit und wie lange ihr schon zusammen seit ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Forensic
21.01.2016, 14:01

1 1/2 Jahre / ich 24 / sie 20

0

Was möchtest Du wissen?