Freunden sagen das ich mich ritze, übergebe usw?

Support

Liebe/r sowhatyouwant,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich würde an deiner stelle mit ihm reden,denn sonst platzt es wie eine bombe aus dir raus,so wie es husten12 geschrieben hat,aber nicht mit deiner freundin weil es sie vielleicht triggern könnte,meine freundinnen haben mir erzählt dass sich ein kumpel von mir aich ritzt,sie haben mir ein bild gezeigt und damit haben sie mich auch getriggert.aber sie wussten nicht davon dass ich mich auch geritzt habe oder es immernoch tue.wenn du mit jemanden reden/schreiben willst den du nicht kennst,über das thema dann kannst du dich ja an mich wenden wenn du willst.

Um Himmelswillen, wenn du selbst schon weißt, dass du Hilfe benötigst dann such dir bitte auch qualifizierte Fachhilfe bei einem Psychiater. Da bringts nix mit irgendwelchen Freunden zu sprechen, die selber so tief im Sumpf stecken.

Um Himmelswillen, war ja nur ne frage.

0

Wie du bereits geschrieben hast, weiß sie, das sie Hilfe benötigt. Das musst du ihr nicht nochmal sagen.

Ich denke mal du weißt nicht wie es ist, Probleme in diese Richtung zu haben.

Ist nämlich alles andere als leicht, einfach zu irgendwem zu gehen und zu sagen: ''Du, Ich ritze mich und hab Selbstmord Gedanken.'' Wäre natürlich ein guter Anfang, aber sowas ist schwer.

Erstrecht wenn man das dann auch noch seinen Eltern erklären soll, denn anders kommt man als Minderjährige/r ja nicht zu einem Psychiater / Psychologen.

0

Sag es ihm sonst platzt du irgendwann wie eine Bombe. Er ist dein Freund, er kann der erste Schritt Richtung "Schluss mit ritzen" sein

Bin ich Depressiv oder eine Gefahr für mich selbst?

Ich fühle mich oft müde, habe meistens schlechte Laune und schlage oder Ritze mich selbst. Selbstmordgedanken habe ich jeden Tag, jede Minute die gehen einfach nicht mehr weg.Nur zu Info ich bin 12.Ich habe Angst das ich mir irgendwann selbst was antue was kann ich dagegen machen?bin ich depressiv?

...zur Frage

Was soll ich tun?! Ritzdruck geht Hoch!

Ich habr ein kleines Problem.... Ich ritze mich nurnoch an Oberschenkeln da ich Angst habe das meine Zukunft durch weitere Narben verhindert würd. Ich habe wirklich ein RIESEN verlang mir den Arm aufzuschlitzen! An den Oberschenkeln ist es nicht das Gleiche..... Was soll ich tun? Und wird meine Zukunft wirklich zerstört weil man Narben hat aber wieder geheilt ist? Bin in behandlung.

...zur Frage

Komisches gefühl im Körper unerklärlich?

Hallo

vielleicht kennt das jemand von euch ich hab seit 3 monaten ein sehr komisches gefühl im meinem Körper was ich auch selber nicht so beschreiben kann weil es sich ständig bisschen ändert. Ich bin zum beispiel unterwegs alles ist gut ich hab spaß und plötzlich bekomme ich so ein komisches gefühl es ist sehr schwer zu beschreiben es fühl sich aber so an als ob mir was fehlen würde keine ahnung dieses gefühl dass in deinem Körper etwas fehlt und mein ganzer Körper kitzelt innerlich und fühle mich so unheimlich komisch und denke einfach dann dass es nie aufhört und dass mir entweder gleich was passiert zb ich übergebe mich oder werde einfach wahnsinnig. Ich leide schon lange unter panikattacken und hatte immer klasische symptome wie kribbeln usw usw. Aber das was ich hab ist echt neu und bereitet mir große angst weil ich das nicht mal erklären kann und vielleicht ist das noch eine Krankheit? Oder sollte ich vielleicht Medikamente wechseln? Ich weiß nicht ich hab auch angst medikamente zu wechseln da ich mich da zu viel reinsteigern werde.

ich hoffe jemand kann mir helfen weil hab oft schon deswegen nur noch lust uu sterben...

...zur Frage

Sexuell Missbraucht. Wie sage ich es meinem Freund?

Ich wurde als Kind sexuell Missbraucht (keine schwere Form des Missbrachs, denn er war erst 12 und ich 8 Jahre alt. Auf jeden Fall habe ich früher nie jemandem davon erzählt , weil ich mich schmutzig gefühlt habe und habe mich geschämt.Hauptäschlich deswegen (es gibt noch andere Dinge die passiert sind) aber vor allem deswegen habe ich heute Bulimie und Depressionen. Seit kurzem verletze ich mich auch selbst. Ich habe mich von Freunden zurückgezogen und mein Leben läuft total schief. Ich habe auch schon als Selbstmord gedacht, aber ich habe seit einem halben Jahr einen Freund (er weiß von der Bulimie, aber nicht die Ursachen dafür). Ich bin in letzter Zeit wegen der Sache wieder so Ängstlich, unsicher, still und leise. Rede kaum und will nichts unternehmen. Mein Freund ist total genervt davon und ich würde ihm gerne davon erzählen, aber ich weiß nicht wie...ich weiß zwar das die Bulimie etc. mit dem Missbrauch zu tun hat, aber ich kann mir selbst die Frage nicht beantworten WARUM ich mich ritze, übergebe etc....könnt ihr mir darauf eine Antwort geben. Ich will wieder leben. Ich habe Angst meinen Freund zu verlieren. Wie schaffe ich es die Angst die Unsicherheit abzulegen und wieder mehr zu reden/aus mit rauszugehen oder mehr zu unternehmen. ich denke immer allles wird gut, wenn ich dünn bin, aber meine Psychologin meint das, dass nicht stimmt. Könnt ihr mir helfen? Danke:)

...zur Frage

Ist Kratzen so schlimm wie Ritzen?

Hey, ich hab eine freundin, die sich oft an der selben stelle aufkratzt, ich weiss, dass sie das aus frust macht und wenn sie traurig oder deprimiert ist und wollte deshalb fragen, ob das als selbstverletzung gilt und wie schlimm es ist. ich glaube auch, dass sie depressionen hat.

...zur Frage

Wie herausfinden ob ich ihm egal bin?

Hey,

Mein Freund behandelt mich in letzter Zeit voll abweisend & komisch. Z.b. machen wir kaum noch was alleine, es sind fast immer seine Freunde dabei. Und wenn wir mal alleine sind, soll ich ihn immer einen blasen usw. Wir kuscheln auch gar nicht mehr. Ich merke manchmal auch gar nicht mehr dass wir zusammen sind. Ich hab ihn auch mal darauf angesprochen und er hat mir gesagt, ich soll mir sicher sein, dass er mich liebt auch wenn er mir das manchmal vlt nicht zeigt. Aber er gibt sich eig fast keine Mühe mehr und ich habe das Gefühl als wäre ich für ihn selbstverständlich. Aber andererseits weis ich nicht, ob mir das nur so vorkommt. Und ich liebe ihn halt einfach, und ich hab Angst dass ich irgendeine Dummheit mache und ihn verliere, und er mich eigentlich geliebt hat. Und wir sehen uns nur 1 Mal in der Woche, weil wir beide in unterschiedlichen städten wohnen und es unter der woche nicht schaffen so Lange zu fahren. Könnt ihr Mir vllt helfen wie ich herausfinden kann, ob ich ihm egal bin oder ob mir das nur so vorkommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?