Freunde wollen Horror-filme anschauen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

davon solltest du dich nicht beeinflussen lassen. du musst nichts machen, was du nicht auch möchtest. deine freunde sind keine guten freunde, wenn sie dich feigling nennen!

Also wenn wir Horrorfilme schauen, mache ich das immer so.. ich beschäftige mich einfach während des Films mit anderen Dingen, und versuche an etwas anderes zu denke ;)) Wenn man sich dann irgendwas lustiges vorstellt sind Horrorfilme gar nicht so schlimm..;P
Viel Spaß :)))

Danke für den Rat werd ich mal versuchen (:

0

Hey mach dir keine sorgen,mit freunden sind Horrorfilme echt nich so schlimm...ich hab mal mit 2 freunden und ner Freundinn Freitag der 13. geschaut und des Mädel hat sich die ganze zeit den hintern abgelacht wenn wir welche Kommentare zu dem film abgegeben ham:) mach dir da keine sorgen weil mit freunden ein Horrorfilm kein Horror ist sondern Komödie pur:vokalem wenn deine freunde horror-fans sind werden sie sich die ganze zeit über den film lustig machen!

kommt auch darauf an wie alt du bist Aber jeder kan selber entscheiden was er gucken will oder nicht, wen es ware Freunde sind geben sie sich damit zufrieden und lassen dich in ruhe. Wen die in der gruppe das sagen ist es noch bisschen anders da die anderen Freunde mitmachen wegen GruppenZwang aber ist bestimmt nicht böse gemeint

Drehe dich um und gehe deinen eigenen Weg .

Wer keine Horrorfilme mag ist nicht feige sondern seelisch noch intakt.

Wem ein Horror film nicht mehr ausmacht der wird bald einen Psychiater brauchen .

Falle bloss nicht auf das Gefasel herein .

Sonst geht es dir bald auch so und du endest als Lebender Toter ...den absolut nichts mehr berührt. Durch solche Filme werden die Menschen zu gefangenen ,ohne es zu merken .

augen und ohren zuhalten

haha das bringt bestimmt was xD

0

Was möchtest Du wissen?