Freunde? Was soll das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann deine Problem verstehen weil es mir teilweise genau so geht, aber mein Vorschlag wäre:

wenn du noch in der Schule bist und dich für irgendwelche Kurse entscheiden musst, nehm einfach nicht unbedingt die wo deine Freunde dabei sind sondern wo du "alleine" bist. Viele Lehrer fangen mit irgendwelchen Spielen oder so an, bei denen man sich erstaunlicherweise gut kennen lernt und wenn du dich darauf einlässt erstrecht. 

Du hast dann einfach nicht so diese Anhänglichkeit zu deinen alten Freunden sondern findest vllt. neue. 

Ich z.B. bin die einzigste aus meinem Freundeskreis die Biologie LK genommen hat und so habe ich gleich am ersten Tag drei neue Leute kennen gelernt. (die eine davon kannte ich aus meiner Klasse aber sie war halt neu und deswegen kannte ich sie nicht wirklich) 

Was mir auch geholfen hat war unser Chor. Wir haben Mitglieder von der 7 Klasse bist Q4 also kenn ich jetzt mehr als die halbe Schule.

ich hoffe ich konnte ein kleines bisschen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?