Freunde vom WG-Mitbewohner betreten unerlaubt mein Zimmer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die frage ist worauf du klagen willst...

eine Reinigung deines zimmers, oder sind wertsachen verschwunden?

also wenn es sich wirklich "nur" um die verschmutzung und den Hausfriedensbruch handelt, letztere als Antragsdelikt übrigens verfolgungsfähig, würde ich an deiner stelle keinen solchen Ambra machen.

hol dir ein schloss für deine türe, gegebenenfalls ein einsteckschloss fürs zimmertürschloss, damit so was in zukunft einfach nicht mehr vor kommt...

gehen wir mal davon aus, du würdest bei der Polizei anzeige wegen hausfriedensbruch gegen die beiden typen erstatten, dann würde man dich fragen, was fehlt oder auch nicht, gegebenenfalls würde sich ein Polizist deine Bude noch mal ansehen und schlussendlich bekämen die beiden übeltäter, wenn überhaupt ein paar sozialstunden oder eine kleine geldbuße, oft auch in form der auflage einer spende an eine gemeinnützige Organisation.

bezüglich der verschmutzung hättest du zivilrechtliche ansprüche darauf, dass man dir eine Reinigung der Räumlichkeiten bezahlt. unterm strich würde man dafür wohl 30 bis 50 € veranschlagen.

ich weiß ja nicht wie dein(e) mitbewohner das auffassen, wenn du so gegen seine Kumpels vorgehst. du musst das auch mal von der seite aus sehen, dass du mit deinen mitbewohnern in der WG ja auch irgendwie auskommen musst.

was ich vielleicht noch effektiv machen würde, wöre mal ruhig mit dem Mitbewohner und oder den verursachern zu sprechen, und versuchen heraus zu handeln, dass diese das chaos wieder aufräumen,

aber so wie ich dich einschätze, hast du das chaos schon beseitigt, daher würde ich es einfach auf sich beruhen lassen, und in zukunft einfach für entsprechenden schutz sorgen.... (Siehe oben)

lg, Anna

Könnte ich diejenigen Gäste klagen??

War die Zimmertür abgeschlossen? Wenn ja, wegen Einbruch oder Hausfriedensbruch.

Wenn nicht, vergiß es und schließ künftig ab.

Warum immer gleich klagen? Wie wärs, erst einmal mit Deinem Mitbewohner zu reden? Und wie @anitari bereits anmerkte: Du selbst hast Sorge dafür zu tragen, daß Deine Zimmertür während Deiner Abwesenheit abgeschlossen ist.

der Punkt ist der das ich die beiden Gäste kenne und kein verlangen habe irgendwas mit sowas zu tun zu haben. ja ich kann abschließen allerdings hatte ich da nicht dran gedacht. meinen Mitbewohnern kann ich soweit trauen. eigentlich gehts mir eher darum ihnen eins auszuwischen...

Kannst du dein Zimmer nicht abschlie0en???? Vertrauen ist gut aber nicht absolut! Alle Menschen sind schlau, die einen vorher, die amderen nachher.

du kannst klagen, wenn dein zimmer dir gehört, also wenn du es selber bezahlst und so

Was möchtest Du wissen?