Freunde sagen ich soll aufhören aber ich kann nicht? (Ritzen)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist auch nicht leicht. Ich ritze mich auch ab und zu und habe damals auch wegen einer Freundin damit angefangen, nicht aus coolness sondern weil wir damals beide ne schwere Zeit hatten und sie meinte dadurch wird alles leichte, dann habe ich es auch aus probiert aber ich würde ihr nie dafür die schuld geben denn sie hat mir erzählt das sie sich ritzt und sie hat nicht gesagt "hey, Ritz dich doch auch! " sondern es war meine eigene Entscheidung.

Ich empfehle dir es dir langsam ab zu gewöhnen, wenn man das wirklich will geht es!

Ich habe mich z.B damals lange Zeit jeden Tag geritzt (vor c.a 1 Jahr) habe mich dann aber einfach selber gezwungen das nicht mehr so oft zu tun und habe dann statt mich zu ritzen das ritzen oft durch kratzen ersetzt.

Heute ritze ich mich (wenn überhaupt) 1-2 mal im Monat.

Ich werde mir für sowas definitiv nie professionelle Hilfe besorgen aber man muss sich selber die Frage stellen: Kann ich mich selber zusammen reißen oder packe ich das nicht?

Das muss man erstmal testen, wenn du es perdou nicht auf die Reihe bekommst es zu lassen dann such dir richtige Hilfe ansonsten gewöhne es dir langsam ab, nicht dass du es lange zurück hälst und dann irgendwann das bot komplett überflutet wird und du mit deinem leben zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst damit anfangen, dass du aufhörst, dir selbst leid zu tun und dir Hilfe suchst.

Du schaffst es nicht alleine - na und? Wenn dein Fahrrad kaputt ist, lässt du es auch vom Profi richten, wenn du selbst nicht weiterkommst!

Es gibt Beratungsstellen, Therapiemöglichkeiten, Selbsthilfegruppen usw.

Schluck den falschen Stolz herunter, und versteck dich nicht hinter "Es ist mir aber so peinlich", "Was wird ... dazu sagen?" usw.

Früher oder später kommt es sowieso raus, und je später das passiert, desto mehr hast du bis dahin schon kaputtgemacht.

(Und ich meine damit sehr viel mehr als nur Narben!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müßt alle dringend in psychologische Behandlung, damit die Ursachen für das Ritzen herausgearbeitet werden können. Alleine schafft ihr den Kampf nicht. Je früher ihr euch in Behandlung begebt, desto höher sind die Heilungschancen und desto schneller kommt ihr vom Ritzen weg.

Haben deine Eltern noch gar nichts von deinem Ritzen bemerkt? Das wäre sehr merkwürdig. Sprich mit ihnen und bitte sie, mit dir zum Facharzt zu gehen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alleine davon nicht los kommst dann musst du dir professionelle Hilfe suchen. Am besten sprichst du dazu erst einmal mit deinen Eltern. Sie werden sicher erst einmal geschockt sein aber dann natürlich versuchen dir zu helfen. Die wissen auch wo man hilfe her bekommt.

Was deine Freunde angeht: Einfach nicht mit ihnen diskutieren, das bringt nichts. Versuche stattdessen eher das Problem zu lösen - mit Hilfe von anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss, dass das nicht so einfach geht. Menschen, die sich mit Rauchen trösten, können auch nicht so einfach "mal eben aufhören". Dasselbe gilt für Kaffeetrinker, die nicht mal jeden Tag ohne Kaffee starten können. Usw.

Vielleicht schaust Du mal, was Deine Freunde in ihrem Leben so dringend brauchen und machst mal aggressiv Druck gegen sie, dass sie damit aufhören sollen. Dann drehst Du den Spiess eifnach mal um!

Übrigens habe ich Dir eine Freundschaftsanfrage geschickt. Manches lässt sich unter vier Augen besser besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann gehe zum arzt? denn es kann eine schwere krankheit dahinter sehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dich auf eine weniger bekloppte art und weise abreagieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"...zwei ritzen sich jetzt auch wegen mir..."

Ist dass jetzt wieder eine Modeerscheinung?!

 Wenn es euch Spaß macht, ritzt weiter und prahlt mit euren Narben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?