Freunde sagen, dass ich mich verändert hätte. :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Deine freunde müssen das aktzeptieren denn nur wahre freunde aktzeptieren es mehr kann ich nicht sagen und wenn deinen freunden das nicht passt sind es auch nicht deine freunde ich finde es gut das du in canada studieren möchtest ich habe selber verwandschafft in canada und wenn du da selbstbewusster geworden bist müssten dich eigentlich deine freunde mitfreuen meine würden das machen Also wie gesagt entweder sie aktzeptieren das oder nicht Gruß FabiNem

Nix. Ehrlich, du hast doch alles schon erkannt: Menschen verändern sich und alles geht irgendwann einmal vorbei. Selbst sogenannte "wahre Freundschaften." Ohne ein Zusammen leben lebt man sich auseinander. Das muss man nicht verstehen, man muss es nur akzeptieren. Du hast wirklich einige wesentliche Dinge begriffen, die deine Freunde noch nicht verstanden haben, vor allem, den Fehler als Erstes bei sich selbst zu suchen. Du merkst doch selbst, dass du dich in Kanada wohler fühlst.

Deine Freundin ist verletzt, weil sie viele Dinge in den falschen Hals bekommen hat. Hast du ihr das erklärt? Wenn sie dir wichtig ist, baue langsam den Kontakt wieder auf, aber erwarte nichts. Dein Herz ist in Amerika und wenn du wieder für ein Jahr dort hingehst, kannst du es nicht hierlassen.

Alles Liebe! :)

Ja Menschen ändern sich, aber manche wollen das nicht sehen, so wie deine Freundin. Sie ist halt traurig, weil du nicht mehr da bist, ok jetzt zwar bis Juli,aber dann gehst du wieder. Auch Sie wird sich in den Jahren verändern, und wird neue Freunde kennen lernen. Im Leben wird es noch viele Veränderungen geben. Wer weiß wo du in 10 Jahren bist, vielleicht wohnst du dann gar nicht mehr im Kanada. Usw... Auf jeden Fall, Egal wie du bist, wie sie ist,... Freunde nehmen sich so wie sie sind.

Es ist normal, dass Menschen sich verändern, aber damit kommen Freunde eigentlich klar. Ich glaube euer Problem ist, dass du nur nicht mehr so bist wie SIE dich haben will. Trotzdem sollte man so ne Freundschaft nicht wegwerfen. Bestimmt bekommt ihr das hin!

LG Emma

wenn menschen dich nicht so annehmen können wie du bist, sondern dich verändern wollen, können sie sich unmöglich freunde nennen.

Wenn sie wirklich deine Freundin ist, dann wird sie dich so akzeptieren wie du bist.

Alter krasse Sache man KANADA da will ich auch hin wegen dem SPECK. Auchso noch zu deiner Frage, wenn dich deine "Freunde" nicht akzeptieren können wie du bist sind das keine Freunde. Bei solchen Fragen nenne ich immer einen passenden Spruch dazu dieser lautet: Freunde gehen, Brüder bleiben. (Den Spruch bitte nicht wörtwörtlich nehmen :))

Deine Freundin wirkt auf mich sehr egoistisch.

Was möchtest Du wissen?