Freunde reden immer vom "rummachen". Was zählt eigentlich dazu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe einen Kumpel der Astrophysik studiert und immer mit dunkelhäutigen Frauen rummacht. Auf die Frage warum er das tue, antwortete er, das er einen Erkenntnisgewinn über schwarze Löcher bekommen will.

LizWa 09.06.2014, 18:12

Weder lustig, noch hilfreich. Schade.

1

Bei mir heißt rummachen, einfach nur küssen und "anfassen", aber nicht mehr. Also die Hände bleiben auch über den Klamotten

Fabyenne 09.06.2014, 17:42

Wie bezeichnest du es dann, wenn die Hände unter die Kleidung gehen ( Intimbereich) aber es nicht zum Sex kommt?

0
fuerimmermitdir 09.06.2014, 17:49

Würde das dann auch eher als Petting bezeichnen. Oder "fast Sex" ;)

1

Knutschen und anfassen würde ich sagen. :-)

Fabyenne 09.06.2014, 17:45

Wie bezeichnest du es dann, wenn die Hände unter die Kleidung gehen ( Intimbereich) aber es nicht zum Sex kommt?

0
LizWa 09.06.2014, 18:04
@Fabyenne

Petting? Rummachen würde ich eher noch bei "Hände über der Kleidung" einsortieren.

0

Ich schließe mich an, knutschen und anfassen :)

Fabyenne 09.06.2014, 17:45

Wie bezeichnest du es dann, wenn die Hände unter die Kleidung gehen ( Intimbereich) aber es nicht zum Sex kommt?

0
Fabyenne 09.06.2014, 17:49
@LittleGiiirl

Sorry das ich das alles so nervig frage :D und wie bezeichnest du dann im Intimbereich anfassen, ohne das man unter die Kleidung geht? Noch als rummachen?

0
LittleGiiirl 09.06.2014, 17:50
@Fabyenne

Kein Problem. :) Joa, das würde ich noch zum rummachen zählen :D

0

Was möchtest Du wissen?