Freunde rauchen und wollen mich immer dazu bringen was tun?

8 Antworten

Wenn sie rauchen wollen, kannst du sei nicht einfach dazu bringen aufzuhören, auch wenn das ein cooler Gedanke deinerseits ist. Einfach nur nein zu sagen ist zwar schon ein guter Anfang, aber am Effektivsten sollte sein, dass du es ein für alle mal klar stellst. Sag einfach klipp & klar, dass sie dich gar nicht mehr fragen brauchen, weil die Antwort immer die Gleiche ist usw. Wenn sie's dann nicht lassen, sind's keine echten Freunde.

wenn du nicht nikotinabhängig werden willst (kann lebenslang bedeuten), fass das zeug unter keinen umständen, deine "freunde" werden verschwinden (das leben ist nun mal so) und du wirdst mit dem laster bleiben und deine gesundheit (und die der menschen neben dir) kaputt machen

Am besten suchst du dir neue "Freunde". Weil Menschen die dich zum Rauchen fast zwingen, sind keine richtigen Freunde. Aber da es sicherlich schwer bis unmöglich sein wird, dies zu tun rate ich dir dazu deinen Freunden zu sagen, dass du nicht möchtest und dass sie aufhören sollen, dich zu fragen ob du eine rauchen willst. Glaub mir du bist erst cool wenn du nein sagen kannst, weil nein sagen ist VIEL viel schwerer als Ja zu sagen, wegen dem Gruppenzwang. :-) ich hoffe ich konnte dir helfen. lg :-)

Was möchtest Du wissen?