Freunde oder Schule (was meint ihr)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das Abitur ist erstmal das wichtigste, ist das auch die allgemeine Hochschulreife die du dann hättest auf der anderen Schule? Bzw einen Abschluss das du dann alles studieren kannst wenn du das möchtest?

Bedenke dass die Klasse sich in der Oberstufe auflöst und dann wirst du mit deinen Freunden nach wie vor eine Gruppe sein aber die klassengemeinschaft entfällt komplett. Also die Klasse ist denke ich kein sonderlich starkes Argument. 

Und Freunde findest du sicherlich auch auf einer neuen Schule, und Kontakt halten mit deinen besten Freunden von deiner alten Schule kann auch funktionieren, wahrscheinlich nicht so eng wie jetzt.

Wenn ich du wäre würde ich mich wirklich wegen des fachlichen entscheiden, egal für welche Schule jetzt. Informiere dich gründlich über beide Schulformen, rufe vlt auch dort an und stelle deine weiteren Fragen? Rede mit deinen Eltern oder anderen Personen die dich gut kennen, deine Fähigkeiten einschätzen können und das relativ objektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname978
03.12.2015, 22:18

Den abschluss um alles zu studieren was ich möchte hätte ich auf beiden schulen. Nur auf der HTL hätte ich zusätzlich noch eine ausbildung (habe aber auch dann noch 5 weitere schuljahre statt nur 4) aber danke für die schnelle antwort:) werde wirklich mal mit meinen eltern darüber reden :))

1

Ich bin selbst jetzt das erste Jahr in der htl wr. Neustadt.
War vorher auch Gymnasium und hatte gute Freunde.

Ich sage dir eins:
Eine Matura hat man fürs Leben. Die meisten Freunde nicht.

Du kannst dich mit deinen Freunden ja noch immer treffen (mach ich auch immer).
Ich rate dir zu deinem Wechsel zur htl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maedchenxdxd
31.01.2016, 20:41

Gleicher Meinung :)

0

Hey! Letztes Jahr stand ich genau vor der gleichen Entscheidung !!
Ich hoffe das du dich für die HTL entschieden hast, weil dann gehst du dem weg nach der dich auch interessiert. Wenn es gute Freunde sind wirst du sie auch noch sehen .. Gleichzeitig wirst du such sehen mit wem du nur oberflächlich befreundet warst.. Das sind meißtens 80% der Klasse.. Auch wenn man sich super verstanden hat, auch nur weil man sich 5x die woche gesehen hat! ich spreche aus erfahrungen und auch mehrere aus meiner neuen klasse sind gleicher Meinung.
Wenn du im Gym gut warst, schaffst du die HTL ganz locker solang die noten im Gym nicht geschenkt waren , sondern auch verdient:)
ich selber war im Gym nicht mal so gut aber jetzt einer der besten obwohl ich nichts lerne abgesehen von den Hausübungen :)
Hatte auch sehr angst wegen neue klasse , weil ich auch schüchtern bin aber ich versteh mich jetzt mit allen super und das war schon nach 1er woche so.
Ich geb dir ein tipp, sei du selbst und bitte verhalte dich nicht wie eine btch.. Wir haben so eine und echt jeder findet sie abstoßend..
Egal haha falls du bis daher noch liest: Ich hoffe du hast dich richtig entschieden weil ich meine es wortwörtlich das 80% der klasse immer nur oberflächliche freunde sind..
Wenn ja welche Htl gehst du denn?:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname978
01.02.2016, 20:29

Ich würde auf die htl in Kärnten gehen :D aber ich bin noch immer nicht ganz sicher *__* ich müsste mein zeugnis im februar dort abgeben aber ich glaub ich werd mich so am letzten tag entscheiden :D

0
Kommentar von noname978
01.02.2016, 20:34

Ich hab zwar schon so einen zettel im gym abgegebn dass ich im gym bleib aber das ist nur vorraussichtlich *_* Und ich kann mich noch umentscheiden ^^

0
Kommentar von maedchenxdxd
03.02.2016, 21:58

Aso , mach das was du für richtig hältst, ich sag nur wie es bei mir ist aber du solltest auf jeden fall das tun was du für besser haltest :)

0

Hallo noname987,

ich denke diese Frage wird dir noch sehr oft kommen, wo du dich entscheiden musst zwischen Freunde/Familie und Schule/Beruf....

Die Frage, die ich mir selber stellen würde ist: Was macht dich glücklicher (nicht deine Eltern, nicht deine Freunde) nur du! Und dabei darfst du auch ruhig egoistisch sein, denn es ist deine Entscheidung und kein anderer kann sie besser beantworten als du!

Was du beachten kannst ist: egal wie du dich entscheidest, es ist nichts verloren. Sowohl Freunde kannst du behalten, als auch die Ausbildung noch später machen.

LG Elisabeth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch eine Sache :)
Wir hatten auch eine tolle klassengemeinschaft aber ich mag meine neue klasse nach so kurzer zeit echt mehr weil man kennt wieder neue leute und falls du nicht das pech hast in eine klasse nur mit nerds zu kommen wirds echt lustig :D
Neue Lehrer sind auch cool :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab dir letztes Mal schon geantwortet, bleib auf deinem Gymnasium dort hast du deine Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib auf dem Gymnasium und bei deinen Freunden vor allem wenn du gute Noten hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maedchenxdxd
31.01.2016, 20:40

Unsinn! Wenn sie sich für die Htl interessiert sollte sie dorthin gehen ?  Wenn es gute Freunde sind wird sie sie auch immer noch sehen ..

0

Was möchtest Du wissen?