Freunde oder nur gespielt - könnt Ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, ich kann dir von hier aus leider nicht so gut sagen, ob sie die Freundschaft spielt. Aber wenn sie dir schreibt, dass du eine ihrer besten Freunde bist und es dann nicht mal nötig hat was mit dir zu machen oder gar dir hallo zu sagen, frage ich mich doch ob sie dir das nur geschrieben hat, damit sie z.b., wenn ihre andren Freunde mal nicht da sind und sie sonst niemanden hat, zu dir kommen kann und nicht alleine blöd da steht. Das wäre pure Ausnutze. Wenn diese Freundschaft eine echte ist, steht deine Freundin zu dir und lässt sich nicht von deiner Feindin gegen dich aufhetzen, im Gegenteil müsste die dich sogar verteidigen. Also würde ich mir da keine Sorgen machen denn wenn wie doch aufgehetzt wird war das keine Freundschaft. Sitzen bleiben würde ich auf gar keinen Fall. Wegen deiner Freundin in der Klasse unter dir noch deiner Feindin in deiner Klasse. Ein Jahr länger Schule, hallo?! Wer tut sich das freiwillig an?!XD Wenn du allein schon in Betracht ziehst, sie könnte die Freundschaft spielen, zweifle ich schon an dieser Freundschaft und werde skeptisch. Wenn da nicht evtl. was dahinter stecken würde kämst du nicht auf die Idee denke ich, weil deine Freundin anderst zu dir wäre. Mit dem Profilbild kann sein aber mit meiner Sicht der Dinge würde ich sagen eher unwahrscheinlich. Wäre natürlich auch möglich, dass ich das voll falsch interpretiert habe und sie es doch ernst meint, aber ich kann dir nur sagen was ich mir dabei denke. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine schulische Ausbildung hängt nicht von deinen Beziehungen ab! Das macht sich in einem Lebenslauf nicht so gut, wenn man wiederholt hat. Lass die Schule raus aus deiner Krise und konzentriere dich!

Am Stall kommt es mir so vor, als würdest du warten, bis irgendjemand auf DICH zu kommt. Geh doch einfach mal zu denen hin und plauder mit denen. Die können sich ja nicht einfach abschieben. So asozial sind die bestimmt auch wieder nicht. Also arbeite an dir und nicht an denen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?