Freunde nehmen zu viel drogen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sterben wirst weder du noch sie in naher Zukunft. 

Aber, dass sie dich zwingen ist nicht ok und du musst ihnen entweder klar machen, dass du nicht kiffen willst oder du musst dir wohl oder übel neue Freunde suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist noch niemand wegen Cannabis gestorben ;-)
Aber red mal mit Ihnen, und sag ihn das es die verdammt faul macht, und sie keine Chance mehr haben werden in der Schule mit zu kommen. Da spreche ich aus eigener Erfahrung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. sie werden so schnell nicht sterben ;)
2. niemand zwingt dich zu irgendwas- wenn doch, sofort Kontakt abbrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir andere Freunde. Das sind keine echten Freunde, die dich zwingen Drogen zu nehmen. Das istimmt sehr schädlich.  Spreche im Vertrauen mit deinem Lehrer darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schädlichste an einem Joint ist der Kippentabak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen. Bei Tabak (diesem Teufelszeug) weiss man leider nie wann es zu spät ist oder erst dann wenns bereits zu spät ist.

Aber das sind ja auch keine Freunde von dir, den Freunde zwingen dich zu nichts. Am besten Kontakt abbrechen sonst rauchst du auch immer Passiv Tabak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Du solltest Dich von niemand zu etwas zwingen lassen, was Du nicht willst.

2. Du solltest Dich besser über Cannabis informieren. Google "Rauchzeichen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
12.05.2016, 06:56

Sorry, es heißt "Rauschzeichen"...

0

Was möchtest Du wissen?