Freunde nehmen Erkrankung nicht ernst. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Panikattacken kommen aus heiterem Himmel und man merkt dies, wenn dieses Unwohlsein, das die Panikattacke auslöst langsam an die Oberfläche kommt. Hat man keine Panikattacke, dann lässt es sich eigentlich unbeschwert leben, außer das untergründig immer die Angst vor einer neuen Attacke mtispielt. Dass Du in Therapie bist, ist schon mal sehr gut, denn dort erfährt man vieles über sich und lernt zu verstehen, warum man diese Attacken hat und wie man sie wieder wegbekommt. Viele können mit "Krankheiten" nur umgehen, wenn sie sichtbar sind. Lass die Freunde reden, die die wirkliche Freunde sind, haben auch Verständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst von so Art "Anfällen. Wie laufen die denn bei dir ab?, denn es gibt auch sogenannte PNEA, das sind psychogene, nicht epileptische Anfälle, die zwar den epileptischen Anfällen ungefähr gleich kommen, jedoch unterschiedlichen Ursprungs sind. Psychogen bedeutet halt von der Psyche her und da kann Stress auch eine große Rolle spielen...

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind doch keine "Freunde". Ich habe zwar nicht mit so einem Problem zu kämpfen, aber ich bin mir mehr als sicher, dass meine Freunde das so akzeptieren würden und mir sofort glauben würden. 

Dementsprechend würde ich an deiner Stelle reagieren --> alle die, die mich nicht ernst nehmen, aus meinem Leben streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine "Freunde" nehmen dich und die Krankheit einfach nicht ernst... kenne das selber. Meine Familie hat mich auch nicht ernst genommen... meine Schwester hat sich sogar ne Woche ins Krankenhaus gelegt und folgendes zu mir gesagt: "So tun als wolle ich mich umbringen kann ich auch... aber ich gehe deswegen nicht in die Klapse..." Ich war nämlich wegen eines Selbstmordversuch in einer psychiatrischen Klinik. Von solchen Menschen muss man einfach Abstand nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?