Freunde helfen zu finden?

7 Antworten

Um Freunde zu finden, muss man seinen Hintern erheben und auch mal raus gehen und Leute kennenlernen. Es gibt dutzende Möglichkeiten wo es geht. Beim Einkaufen, spazieren oder was auch immer, können sich Situationen ergeben. Arbeiten oder in der Schule lernt man zwangsweise auch neue Menschen kennen und die einen oder anderen mag man durchaus und es entstehen neue Freundschaften. Es wird keiner zufällig an der Tür klingeln um dich Freund nennen zu dürfen.

Freundschaft ist auch nur mehr als ein sozialer Kontakt. Man teilt teilweise sein Leben, man unternimmt was. Freunde sind halt auch Erlebnisse, Erfahrungen und Leben.

Nimm dir das mal zu Herzen und überwinde dein inneren Schweinehund.

Okay. Ich gehe oft spazieren oder in die Stadt oder so aber es spricht mich niemand an. Ich traue mich auch nicht auf Leute zuzugehen. Gibt es nicht auch andere Möglichkeiten?

0

Hallo HannahHofi,

Freunde findest du am leichtesten wenn du Gruppen findest die die gleichen Hobbys wie du teilen. Allerdings musst du dich dafür aufrappeln und das gemütliche zuhause verlassen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Bemühungen!

Lg Chris

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie dann?

0

Zu Hause findest du keine Freunde, da wirst du wohl oder über mal raus gehen müssen.

Wenn du wirklich gar nichts machst und auch nichts machen willst dann bleiben dir nur die Nachbarn.

Sind alles nur alte leute

0

Oder wie soll ich mit denen in Kontakt kommen?

0
@HannahHofi

Die sitzen oft draußen rum oder brauchen Hilfe und reden gerne und die laden dich dann zum Tee ein.

1

Probiere Tinder, als Frau brauchst du nicht mal n Photo. ; )

Nein ich meine Freunde und nicht beziehung

0

Was möchtest Du wissen?