Freunde halten nicht immer lange wegen Schwerhörigkeit

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hei :) ich finds echt mies von anderen Menschen nur wegen sowas keine Freundschaft zu wollen. Ich hätte da nichts gegen, ich würde auch mit einem tauben Menschen befreundet sein. Es kommt auf die Person an und nicht ob sie Sachen nicht versteht. 

Ich hoffe du findest wirkliche Freunde, die bei dir bleiben egal was ist. Und wenn nicht hast du sicherlich noch deine Familie :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo warum hast Du nicht so viel Selbstvertauen, dass Du einfach weißt, dass Menschen nun mal unterschiedlich sind und Du so bist, wie Du bist. Wenn Deine Freunde so sind, sind sie nicht die richtigen Freunde, sorry. Ich bin fast taub, habe nur noch Resthörigkeit von 10%. Mit Hörgeräten geht es. Ohne ebend nicht. Manchmal macht die Umgebung hier das gleiche, sie rufen und sagen, hätten mir was gesagt, was sie in meinen Augen mir gar nicht gesagt haben. Das ist halt ihre Natur. Ich bin verheiratet mit einem Hörenden. und glaube mir, er ist genauso. Aber er liebt mich - nur ist es halt so, dass man manchmal einfach genervt ist, es 5x zu wiederholen. Also versuche doch erst gar nicht, (bei Deinen Freunden) richtig hören zu wollen, sondern sage, dass sie es aufschreiben sollen oder bei Dir ganz dicht ans Ohr gehen, dann kannst Du hören. Und sie müssen es nicht 5x wiederholen. Beruflich hatte ich nicht so viele Schwierigkeiten wie mit meinem Umfeld und meiner Familie :-((( Wenn Dich das nervt, dann suche am besten Freunde aus solch einem Umfeld, die damit zu tun haben und denen es vertraut ist. Denke aber dran, es gibt lustige Dinge. Freunde von mir - beide sind taub - wollte ich besuchen. Aber als ich klingelte, kam keiner an die Haustür. Weil die Technik gerade dann versagte und sie ja nichts hörten :-))) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

gibt es in deiner nähe keinen Verein für äh Hörgeschädigte? Oder Schwerhörige?

Du könntest wenn du jemanden kennenlernst gleich zu Beginn sagen was dein Problem ist und das du sie halt nur verstehst wenn sie sehr deutlich sprechen...

Ansonsten guck aml hier http://www.taubenschlag.de/Kommunikation das ist zwar eine Seite für gehörlose Menschen aber vielleicht findest du dort besseren Rat

Alles gute und gib nicht auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

richtige Freunde zu finden ist auch für Menschen mit einem gesunden Gehör nicht immer einfach.

Und junge Menschen denen fehlt es manchmal halt an ein wenig Feingefühl. Leider kann ich Dir keinen anderen Rat geben, als mach Dir keinen Kopf und ignoriere sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit den Menschen darüber sprechen, dass sie wenn du was nicht verstehst und nachfragst bitte wiederholen sollen und nicht sagen, ist schon gut. Den Leuten ist es einfach unangenehm die Dinge zu w2iederholen, aber da kann man doch drüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukloster
30.12.2013, 00:05

Auch wenn man denen es vorsichtig vorschlägt, verfallen sie in ihr altes Muster.... Situation wie eh und je.... das bringt nichts, glaube mir. Sonst müßte man es immer und immer und immer wieder sagen..... weißt Du wie oft..... ich mache es nicht mehr....

0

Kann mir keiner helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?