Freunde haben mehrere male erbrochen.. EHEC?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vermutlich nur ne Magenverstimmung oder was..Ich will EHEC nicht unter den Tisch kehren oder habe kein Mitleid mit den einigen wenigen Opfern, aber diese ganze Geschichte ist eine noch viel größere Lachnummer als damals der Hype um Schweine- und Vogelgrippe. Klar, es gibt einige Tote, was garantiert nicht mit Leichtsinn behandelt werden sollte, aber ~30 Verstorbene in mehreren Wochen? In der Zeit sind wohl mehrere tausend Menschen an Krebs, Gewalt oder sonst wie umgekommen.Dass deine Freunde EHEC haben ist schon sehr unwahrscheinlich, dass die dadurch ernsthaft gefähret sind, noch viel unwahrscheinlicher. Du solltest dir keine Sorgen machen wo keine nötig sind. Artzt kann aber trotzdem nie schaden.

...google halt einfach mal "EHEC Symptome". Dann kriegst du sowas raus:

Typische Anzeigen für EHEC sind blutiger, meistens wässriger Durchfall und dazu Übelkeit, Erbrechen und zunehmende Schmerzen, seltener Fieber. Bei zehn bis 20 Prozent der Erkrankten entwickeln sich Symptome wie krampfartige Unterleibsschmerzen. Gefürchtet ist das HUS, bei dem es zusätzlich zu den genannten Symptomen unter anderem zu Nierenversagen kommen.

Ansonsten: Wer Müll isst muss sich wohl nicht wundern, wenn es ihm hinterher schlecht geht. :D

Kann mir EHEC eher nicht vorstellen. Heißt aber nicht, dass es nicht irgendwelche andere Darmkrankheiten sein können.

EHEC hat eine Inkubationszeit von 3-8 Tagen. Also kann es nicht vom Essen gestern kommen.Und für mich hört es sich eher danach an, als hätten sich beide den Magen bei McDonalds verdorben... Aber wie immer:

Am besten zum Arzt ;-)

Hmm, wenn es immer noch so ist, würde ich auf jeden Fall deine Freunde zum Arzt schleppen^^

Des wär SO cool wenn Mcs mal so richtig aufs Maul kriegt...RiesigesGrinsen

vielleicht lag´s am Alkohol.

wenn das gemüse gekocht wurde,ist alles ok

dann wäre es ne magenverstimmung

Was möchtest Du wissen?