Freunde - Freundschaft

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Spätestens bei einer längeren Erkrankung weiß man, wer wirklich ein Freund ist.

Ich würde gar nichts mehr machen, Schönwetter"freunde" brauche ich nicht.

Ist leider nur zu wahr.

0

anscheinend sind sie keine freunde, sondern brauchen euch nur, wenn ihnen vielleicht langweilig ist, oder sie sonst nichts zu tun haben. meiner meinung nach solltest du ihr eine sms schicken und schreiben 'happy birthday' oder 'alles liebe' oder so. aber nicht mehr. das ist anstandssache, dass man jemandem, den man kennt zum geburtstag gratuliert. aber sonst würde ich nichts mehr mit dem paar zu tun haben wollen. denn erst wenn man krank ist, merkt man, wer ein richtiger freund ist und zu einem steht. LG

In Not und bei Krankheit erkennt man seine wahren Freunde. Diese Menschen sind dann wohl - in meinen Augen - nur Bekannte, aber keine F r e u n d e -. Schade, nach so vielen Jahren dieser Bruch. Ich würde an ihrem Geburtstag auch ganz lapidar eine SMS senden. Nicht mehr und auch nicht weniger ! Damit wäre dann für mich die Feundschaft beendet. Hör auf Dein Herz und verhalte Dich demnach !

Solche Freunde braucht man wirklich nicht! Allerdings glaube ich, dass man sich deshalb nicht so unverschämt verhalten sollte wie sie. Eine SMS hat ja noch keinem geschadet und du hattest wenigstens manieren!

Das werde ich wohl auch so tun

0

das kommt drauf an, was du möchtest. was dein inneres gefühl dir sagt. ich selber, habe im august eine sch.... zeit hinter mir gelassen anfang august 2menschen tötlich verlorgen, mein freund hat schluss gemacht, erfahren das ich schwanger bin und ende august an meinem Geb. hat sich kein mensch....wirklich kein mensch gemeldet...an sowas, sag ich immer, erkennt man wer wirkliche freunde sind. ich selber habe jetzt auch beschlossen mich bei nimanden mehr zu melden, weil ich es eine frechheit einfach finde. aber am ende....bist du die, die entscheidet, was sie möchte.

So eine ähnliche Frage stellte ich vor einigen Wochen. Da ging es darum, daß die Enkelkinder (Erwachsene) oft sagen, wie lieb sie mich haben, aber als ich mir den Fuss gebrochen hatte & über 8 Wochen an Krücken ging, kam auch kein Anruf!!! Als ich mich beschwerte," Hätten noch, hatte gerade keine Zeit, Du (Ich) bist empfindlich" u.s.w. Nun meine Antwort auf Deine Frage: Solche Menschen sind KEINE FREUNDE! Freunde erkennt man nämlich immer erst in der Not! Um mit der Jugend zu sprechen: "Klopp sie in die Tonne!"

Kann Dich total verstehen. Selbst hätte ich wohl auch keine Lust mehr auf diese Freundschaft. Bevor Ihr es beendet, würde ich Euren "Freunden" mitteilen, dass ihr Verhalten Euch verletzt hat.

mir ist dis auch schon passiert aber ich war leider 1,5 jahre krank bin bei einer grossen firma(thyssen krupp)aus den augen aus dem sinn man ist halt nur eine nummer schade .....

sieht nicht wirklich nach Freundschaft aus, daher aus den augen aus den Sinn.

Du steht doch drueber! Behalte Deinen Stil und niemand kann Dir etwas nachsagen.

da wäre für mich schon Feierabend,solche Reunde bräuchte ich nicht,lieber zwei weniger,als solche. Denk mal an meine Frage, Freunde erkennt man in der NOT...

Hm das können keine richtigen Freunde sein. Beende die freundschaft am besten.

Ja, wir denken da schon lange drüber nach. Nach dem Motto: Freunde zeigen sich in der Not!

0

Wenn ihr solange keinen Kontakt hattet, würde ich die Freundschaft an deiner Stelle abhaken und nicht gratulieren.

Es sieht nicht so aus, als ob sie noch Interesse an euch hätten.

das sind dann keine wirklichen freunde.. finger weg lassen wenn sie was wollen kommen die von alleine wieder

Die Freundschaft ist innerlich bereits gekündigt. Das sind keine Freunde!

Wohl wahr!

0

Mach das was Du letztes Jahr auch gemacht hast.

Letztes Jahr waren wir noch da. Aber seid dem (02.12.2007) waren sie nicht einmal bei uns.

0

SMS senden, für ein Geburtstags-SMS muss man nicht befreundet sein ausser du willst es "mit gleicher Münze" heimzahlen.

nein, das wil ich natürlich nicht. Gleiches mit Gleichem vergelten ist nicht so mein Ding.

0

Freunde sind das eher nicht.

Aber das muß einen ja nicht hindern, einen Geburtstags-sms zu schicken.

Damit würde ich ja auch Anstand zeigen, oder nicht? Ich meinen von denen kam ja nix.

0
@Mariposa68

Genau - Anstand.

Ob der Kontakt dann noch mal intensiver wird, liegt dann bei den anderen. (Bedenke auch: es gibt Menschen, die können mit Krankheit ganz schlecht umgehen und haben dann Hemmungen.) Ich würde nicht gerade alle Türen zuschlagen, aber mich auch nicht unbedingt so weit rauslehnen.

0

Was möchtest Du wissen?