Freunde finden aber zu schüchtern .... wie finde ich welche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neue Bekanntschaften, aus denen sich vielleicht Freundschaften entwickeln, kannst du schließen, indem du dich einer Gruppe anschließt, die etwas gemeinsam machen. Das kann ein Sportverein, ein Chor, eine kirchliche Jugendgruppe, eine politische Partei oder sonst was sein. Wichtig ist, dass es regelmäßige Treffen mit immer den gleichen Leuten gibt. 

Anfänglich wird dir deine Schüchternheit vielleicht im Wege stehen - aber die anderen sehen ja, dass du neu bist, und werden auf dich zugehen. Wenn es bei den ersten Treffen noch nicht so klappt, lass dich nicht entmutigen - du bist ja in einer Gruppe, die gemeinsam eine interessante Aufgabe erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du könntest ein neues Hobby anfangen. Tanzen kann da z. B . sehr helfen und macht nebenbei noch selbstbewusster, sportlich und viel Spaß (das kann Standard und Latein, aber natürlich auch was anderes sein).  Natürlich kannst du auch Kurse besuchen und Gruppen beitreten. Interessierst du dich für Politik, dann könntest du da einer Partei beitreten. Oder freiwillig bei Organisationen mithelfen. Da gibt es wirklich viel, was man machen kann und es brauch etwas Mut, aber es lohnt sich wirklich. Bei mir hat es auch etwas gedauert, aber es hat sich wirklich gelohnt.

 

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Freizeit, in Schule, oder bei der Arbeit...Menschen kann man überall kennenlernen. Aber wenn du Freunde hast, dann ist es doch okay. Nicht jeder neue Bekannte muss ja auch gleich Freund sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?