Freunde erkennt man in der Not /Kurzgeschichte/ Idee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Freund zieht um. Von 10 Helfern, die zugesagt hatten, haben aber plötzlich 8 keine Lust mehr, weil es 30° heiß ist und sie lieber baden gehen wollen. Also bleiben nur noch 2 übrig, die nicht abspringen und sich als wahre Freunde erweisen und trotz Hitze keinen Rückzieher machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahre Freunde sind immer für einen da. Du musst plötzlich im Krankenhaus und hast einen Hund und der muss versorgt werden, alle haben mal gesagt wenn dann nehme ich ihn. Jetzt ist es soweit keiner nimmt ihn nur einer deiner Freunde sagt ich nehme deinen Hund. Das sind dann währe Freunde wo man sich drauf verlassen kann. Die gibt es mittlerweile wenige davon. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptperson teilt immer mit anderen, hilft beim Umzug, bei Geld etc. aber kommt selbst einmal in eine schwere Situation (Geldnot, weil Auto kaputt oder irgendwo liegen geblieben...) und da gibt es dann nur wenige, die der Person dann helfen, das sind dann aber die wahren Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

streit mit eltern drogen polizei familie vom freund nimmt dich auf bringt dich wieder auf die richtige bahn am ende bist du der chef eines großen unternehmens und besuchst die familie noch wöchentlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doodeldidudu
25.05.2016, 12:36

gute Idee, kann ich aber leider nicht in 150 Wörter verpacken

0

Zwei Freunde werden überfallen und der eine setzt sich für den anderen ein, damit dieser fliehen kann. Dieser geht aber nicht darauf ein und versucht ebenfalls seinem Freund zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?