Freunde beschuldigen mich des diebstahls

3 Antworten

Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass du etwas gestohlen hast. Aber ich denke das mit der Freundschaft hat sich somit erledigt. Weder deine Freunde noch du werdet noch viel Wert auf weiteren Kontakt legen. Und wenn es keine Beweise für deinen Diebstahl gibt, dann wird dir auch nichts passieren. Man hätte dich gar nicht beschuldigen dürfen. Das war übereilt und unverschämt.

Sie sind halt der Meinung dass man durch das räuspern meine Stimme erkennt und man meine Jacke erkennen kann.. Obwohl ich eine schwarze Lederjacke an hatte

0

Was kommt auf dich zu! Die Polizei wird dich befragen und du wirst ihnen die Wahrheit sagen. Man kann dir nichts beweisen, da die Person auf den Aufnahmen nicht erkenntlich ist! Anzeige wird eingestellt! Konkret: Das Verhältnis zu diesem befreundeten Paar ist ziemlich am A.....!

Also sag mal, was sind denn das für Freunde! Wenn Du unschuldig bist, dann würde ich das alles ganz gelassen sehen. Es steht Aussage gegen Aussage. Das wird vermutlich wegen des geringen Schadens sofort zu den Akten gelegt. Ausser ein wenig Papierkram kommt nichts auf Dich zu.  Warum haben die "Freunde" den Schein nicht markiert. Dann hättest Du alles auf den Tisch gelegt, was Du bei Dir getragen hast.

Ich mache mir halt Sorgen weil sie sagen, dass man durch die Hände und Jacke mich erkennen würde... Aber es könnte jeder sein meiner Meinung nach. Und ich war ja wirklich zwischendurch mal drin und habe Gläser geholt:/ aber ich habe wirklich nichts gemacht

0

Und irgendjemand muss es ja genommen haben, das steht fest!! Und ist eindeutig zu sehen:/

0

Obdachloser Bekannter will bei mir Übernachten (Dilemma)?

Hallo,

ich bin mMn ein recht mitfühlender Mensch und deswegen macht mir folgende Situation echt zu schaffen und ich will mal andere Meinungen hören.

Ein Kollege von mir (Freundes-Freund) ist seit einiger Zeit arbeitslos und obdachlos.Es gab familiären Stress und er wurde zuhause rausgeworfen. Er pennt abwechselnd bei seinen ganzen Freunden, allerdings haben die mittlerweile auch keinen Bock mehr darauf...Nun hat er mich gefragt, ob er demnächst mal bei mir pennen kann. Ich wohne noch bei meinem Vater, also ist es sogesehen nicht nur meine Entscheidung.

Kurz paar Infos:

-Ich habe nicht viel mit ihm zu tun, er ist nur ein Freundes-Freund und wir haben erst ein paar mal was unternommen.

-Er hat ein bisschen was auf dem Kerbholz,was mich misstrauisch macht, zb. Diebstahl oder auch Sachbeschädigung (bei jmd. zuhause)

Er tut mir echt leid,weil er wohl die nächsten Tage nirgends pennen kann,aber ich möchte eig. keine "fast fremden" Leute bei mir pennen haben, die dann auch noch nachher was stehlen...

Wie würdet ihr Handeln ? Was ratet ihr mir ?

...zur Frage

Fahrrad-gestohlen-gesehen

Hi Mir wurde vor einiger Zeit mein Fahrrad gestohlen. Es hatte einige individuelle Merkmale wie z.B. ein tlws. abgebrochenes Pedal, an dem einen Griff ein Loch für einen Spiegel, der zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht angebaut war, sowie ein Lock in der Gummiverkleidung des Lenkers auf der anderen Seite. Als ich gerade eben von der Bushaltestelle nach Hause ging, sah ich genau so ein Fahrrad am Fahrradständer, ich vermute, dass es meins ist. Was soll ich tun? GLG

...zur Frage

Brille: Lässt sich der Brechungsindex der Brillengläser messen?

Hallo zusammen,

ich habe eine neue Brille bestellt. Zugesagt waren Gläser mit Brechungsindex 1.6; wie sich herausstellte, wurden aber nur Gläser mit Brechungsindex 1.5 verwendet, wovon mir fast schwindelig wurde. Ich habe das nachbessern lassen und mir die Brille dann nach Hause liefern lassen. Jetzt habe ich zwar nicht den direkten Vergleich zu vorher (geht ja auch nicht), aber es fühlt sich nicht wirklich besser an. Ich habe den Verdacht, dass der Optiker die Gläser nicht ausgetauscht hat bzw. schon wieder 1.5er-Gläser eingesetzt hat und es diesmal auf Nachfrage nicht zugeben würde.

Kann man den Brechungsindex irgendwie messen oder testen lassen? Bieten bestimmte Optiker das an?

(Ich weiß, dass dieser Optiker es nicht kann. Ich wollte ursprünglich den Brechungsindex meiner alten Brillengläser messen lassen, und das konnten sie nicht.)

...zur Frage

Ich habe geklaut, was soll ich jetzt machen?

Hallo,

Erstmal zu mir: ich bin ein Mädchen, 13 Jahre alt, besuche ein Gymnasium und ja ich bin die feste Freundin von Shane, aber naja egal. Nun zum eigentlichem Problem: Heute war ich direkt nach der Schule in der Stadt und habe dort was bei Müller geklaut. Dann bin ich blitzschnell nach Hause gerannt und habe es bei mir im Zimmer in all meinem Chaos versteckt. Ich bin nicht erwischt worden und wurde nicht während des Diebstahls gesehen, jedenfalls von niemandem der mich kennt. Bis jetzt weiß niemand außer Shane und meinen Eltern dass ich jetzt eine Diebin bin, und das wichtigste ist dass diese Information nicht an die Weitererzählerin oder die Petze der Klasse kommt.

LG Ling (ja den Namen gibt es auch für Mädchen“

...zur Frage

Falsche Beschuldigungen?

Hallo,

ich wollte gerne wissen was ich tun kann. Der Fall ist so:

Ich wohne in einer WG.Ich habe essen gemacht und es in mein Zimmer gemacht und telefoniert. 5 minuten nachdem ich im Zimmer war klopfte es und meine Mitbewohner meinten das von der Frau im Zimmer nebenan ein Handy (war angeblich im zimmer) gestohlen wurde als sie auf Toilette war und ich ja nur hier gewesen sei.

Nun fragten mich alle wo es sei. Ich sagte Wahrheitsgemäß das ich es nicht habe und keine Ahnung habe wo es ist. Nach kurzer Zeit rief die Frau die Polizei. Die durchsuchte mein Zimmer und unsere Küche. In der Eckbank in der Küche fanden sie das Handy.

Nun Bin ich Tatverdächtige und kann es nicht beweisen das ich es nicht war. Es waren zu dem Zeitpunkt alle Leute+Kinder Zuhause und jeder hätte Zugriff haben können.

Was kann ich nun tun um meine Unschuld zu beweisen?

(BITTE NUR ERNSTGEMEINTE ANTWORTEN!)

...zur Frage

Vorladung als Zeuge bei der Polizei wegen Diebstahls?!?!

Hallo alle zusammen,

ich hab heute einen Brief erhalten, in der eine Vorladung als Zeuge enthalten ist. Der Fall ist nicht wirklich groß. Es wurde eine Flasche Wodka in einem Laden geklaut. Es war einer meiner Klassenkameraden. Nun wollte ich mal fragen kann mir als Zeuge was passieren ? Und ist es Pflicht bei der Polizei zu erscheinen ? Ich hatte noch nie was mit Straftaten/Polizei am Hut deswegen bin ich etwas beängstigt. Hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG Kevin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?