Freunde beim kiffen erwischt ich war dabei?

5 Antworten

Der Besitz von illegalen Drogen ist strafbar.

Selbst wenn du/ihr Cannabis dabei gehabt hättet, ihr wurdet nicht kontrolliert und so wurde bei euch nichts gefunden, ihr habt also keine Straftat begangen.

So sagt es das Gesetz.

Leider kann ich mich an einen Fall von Freunden erinnern, die beide ein BTM-Verstoß verpasst bekommen haben, obwohl nur einer wirklich Gras dabei hatte. Was da genau der Fall war, weiß ich aber nicht, deshalb nicht zu voreilig urteilen.

So wie es sich bei dir anhört, konnten sie euch klar vom Rest der Gruppe differenzieren. Mit einer Anzeige und einem BTM-Eintrag im Führungszeugnis würde ich also nicht rechnen. Ob von der Polizei ein normales Schreiben nach Hause kommt, weiß ich nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich da jemand die Mühe macht, unschuldige Menschen bei ihren Eltern zu verpfeifen und demnach auch nicht, was in einem solchen Brief stehen sollte...

Vermutlich wollte er euch einfach nur Angst machen.

Also: Keine Sorge.

Woher ich das weiß:
Hobby

Du hast ja keine Straftat begangen, da wird nichts kommen. Als Zeuge werden sie dich wohl auch nicht brauchen.

Wenn der schon sagt das er sich das noch überlegt,kommt bestimmt nichts mehr.

Bruder kifft - was kann ich tun; bzw sollte ich überhaupt eingreifen?

Hey,

mein Bruder ist 18, damit volljährig... Habe letztens erfahren das er wohl des öfteren kifft und sich das Zeug auch selbst kauft. Um das alles noch zu toppen wurde er auch schon mit 1 Gramm erwischt. Meine Eltern scheinen davon zu wissen - sagt er. Er sagte aber auch das er damit aufhört (bestimmt tat er dies auch vor meinen Eltern...) allerdings bezweifle ich dies...

Zunächst möchte ich dazu sagen das ich noch nie Drogen egal welcher Art konsumiert habe, dementsprechend habe ich auch keine Ahnung davon.

Ich finde es trotzdem sehr schlimm... immerhin ist es mein kleiner Bruder und man hört doch immer Gras sei eine "Einstiegsdroge" (freue mich jetzt schon auf die Parolen der Anhänger...) Und so richtig mitbekommen wie meine Eltern ihn geschimpft hätten o.ä. hab ich auch nicht. Das kann ihnen doch nicht egal sein?

Was ratet ihr mir? Soll ich etwas tun? Wenn ja was kann ich überhaupt tun?

Meine weiteren Bedenken gehen dahin, dass er zur Zeit den Führerschein macht und ich um Himmels Willen keinen zugekifften Autofahrer in der Familie haben möchte... Er soll weder sich noch andere gefährden! Ich hoffe jemand kann meine Bedenken in irgendeiner Art & Weise nachvollziehen.

Liebe Grüße,

eine besorgte Schwester.

...zur Frage

Meine Freunde wurden mit Gras erwischt ich stand dabei und wurde aufgeschrieben, was passiert nun ?

also letzten Freitag waren ein paar Freunde und ich feiern und irgendwann haben wir uns draußen ein Plätzchen gesucht zum chillen. 2 meiner Freunde haben dann ein Joint gebaut (sie hatten nur was für 1 joint dabei) und plötzlich kam die Polizei. Die zwei haben dann gesagt das wär alles ihrs. Die zwei sind eigentlich dafür schon bei der Polizei nicht ganz unbekannt.

Ich bin grad mitten in meiner Ausbildung und noch in der Probezeit was mein Führerschein angeht.

Also eigentlich konnten die mir nichts nachweisen das ich das geraucht hab und oder das, dass Zeug mir gehöre. Die Polizisten haben mich lediglich nur aufgeschrieben.

Meine frage jetzt, bekomme ich irgendwas? Kommt irgendwas nach Hause? Brief? Etc.?


...zur Frage

Freund wurde mit einem halben Joint erwischt, Folgen? Siehe bitte Beschreibung!?

hey, drei kollegen hatten 0,5 Gramm dabei und einen halben Joint. ABER als die Polizei eintraf, war weder der Joint in deren Besitz noch das Gras. Das Gras war versteckt (was jedem gehören konnte war an einem öffentlichen Platz, wo oft jungendliche abhängen) und den Joint haben sie neben ihnen im laub versteckt gefunden, was also auch jedem gehören könnte. Die haben versucht es einen Freund in die Schuhe zu schieben, weil er mal was damit zu tun hatte (aber fallen gelassen, weils eine harmlose anklage war) jedenfalls hat er gesagt, dass ihm weder die 0,5 gehören noch der joint und er damit nix mehr zu tun hat. SIe haben seine daten aufgeschrieben das zeug mitgenommen und gegangen und meinten es komme ein Brief von der Staatsanwaltschaft. Am ende wollte man ihm dann den "joint" andrehen, weil sie ihn "anscheinend" davor damit gesehen haben, die waren aber ziemlich weit weg, als die Polizei sie gesehen hat

Sie haben keine Beweise und nur schwache Indizien.

...zur Frage

Erwischt mit Cannabis. Was kommt auf mich zu?

Hallo, erstmal zu meiner Person: ich bin weiblich, 21 Jahre alt, besitze einen Führerschein und war seither noch nie mit BtM auffällig geworden.

Ich war am Wochenende mit drei Kumpels auf einem Stadtfest unterwegs. Über den ganzen Abend verteilt, hat einer davon mehrere Joints geraucht. Als das Fest vorbei war - es war bereits halb 5 am Morgen - saßen wir noch etwas auf dem Boden herum, und währenddessen hat der selbe nochmal einen angemacht. Kurz vor Ende wurden wir von Zivilpolizisten überrascht. Sie durchsuchten uns und fanden bei ihm 4-5 Gramm und bei mir 2 Gramm.

Weiß jemand was hier auf mich zukommen könnte? Im Bezug auf : Führerschein, Gericht, Mpu, andere Strafen. Wäre über jede hilfreiche Antwort dankbar.

Haut rein 🙂

...zur Frage

Mit joint erwischt mit 17?

Hallo,

ich wurde mit einem joint erwischt bin aber nicht autogefahren! Die POlizei meinte das ein Brief zur Führerscheinstelle geht! Was erwartet mich alles ?

Und wie ist der Drogenabbau bei regelmäßigen Konsums ?

...zur Frage

Brief Führerscheinstelle (Cannabis)

Hallo,

also es geht darum: Ich habe mich mit einem Freund getroffen. Wir haben einen Joint gebaut und dann kam auch schon die Polizei in Zivil. Ich bin weggerannt, mein Kumpel ist aber da geblieben mit meinem Grass ( ca. 1,9 g). Ich war auch schon bei der Polizei wegen meiner Aussage. Mir wurde dort gesagt, dass dieser Vorfall (Besitz von Cannabis) der Führerscheinstelle gemeldet wird und ich entweder eine Verwarnung bekomme oder eine Aufforderung zu einem Urintest. Nun die Frage an euch ...

Der Termin bei der Polizei ist jetzt 1 Monat her ( wo mir gesagt wurde dass der Vorfall der Führerscheinstelle gemeldet wird) - Wann kommt der Brief bzw. wie lange braucht der Brief normalerweise ?

Wenn bei dem Urintest was gefunden wird, heisst es automatisch dass ich meinen Führerschein verliere?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich eine Aufforderung zum Urintest bekomme? --> Erfahrungen?!

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antworten und bin wirklich für jede sinnvolle Antwort dankbar. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?