Freunde?

2 Antworten

Hey! ✨

Melde deine Mobber schnellstmöglich beim Lehrer. Finde eventuell Freunde aus anderen Schulklassen, entweder welche aus der Nebenklasse oder aus andere Klassenstufen. Je nachdem, wie dir lieber ist :)

Noch ein wenig Tipps gegen dem Mobbing:

  • Höre nicht auf deine Mobber, ignoriere sie, sodass sie Interesse verlieren dich runter zu machen. Entweder suchen sie sich ein neues Mobbingsopfer (wo du mit einer [erwachsene] Person einschreiten solltest]) oder sie hören entgültig damit auf.
  • Sollte sich das Mobbing zu Bullying entwickeln, kann es sogar strafbar werden und du kannst diese bei der Polizei melden, was deine Mobber (besser gesagt jede Mobber der Welt) verdient haben. Du musst dich nur trauen
  • Baue dein Selbstvertrauen auf. Der private Rückhalt durch Familie pusht das Selbstwertgefühl
  • Spreche deine Mobber an, warum sie dich mobben. Beispiel: ,,Was soll dieser Unfug?" oder mache eine Ansage ,,Lasst mich in Ruhe, ich möchte das nicht!" mit vielleicht auch einer Drohung, dass du das petzen wirst.
  • Weihe Autoritätspersonen ein, wie beispielsweise Vertrauenslehrer, normale Lehrer oder ähnliches. Schon bald werden es für die Mobber Konsequenzen geben und Einhalt gebieten.

Ich wünsche dir das Beste und ganz viel Kraft. Ich hoffe, dass es schon bald wieder klappen wird ♥️

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte und ich wünsche dir noch ein friedliches, wunderschönes Wochenende! 🌷🌅

LG. SweetieAlessia 🦋

Danke dir

1

Du musst dagegen ankämpfen ,gemobbt zu werden. Andere dein Verhalten den anderen gegenüber

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Selbst angeeignet

Ändere

0