Freund zurück gewinnen? Er will mich rausschmeißen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist echt witzig. Du hättest es nie so weit getrieben, wenn er was gesagt hätte?. Nun ist also er schuld?

Benehmen sollte selbstverständlich sein. Ich hätte auch keine Lust, es von meinem Partner einfordern zu müssen.
Von mir hättest du das Ticket zum Freiflug allerdings nicht erst nach 2 Jahren bekommen.

Schon komisch, dass ihm das erst jetzt auffällt. Keine schöne Sache. Aber auch dir sollte klar sein, wie man sich etwas zügelt. Im Grunde tragt ihr Beide eine Schuld. Ich werde aber das Gefühl nicht los, dass er eigentlich einen anderen Grund hat.

glaubst du wenn er sich über deine meckerei beschwert hätte hättest du dich mehr zurückgenommen? wohl kaum, dann wärs erst richtig rund gegangen. anscheinend bist du jemand der "reibung" braucht und seine grenzen bei anderen spüren muss. dann musst du so jemanden finden oder dein verhalten grundlegend ändern...

hab mal einen kennengelernt... einen gottverdammten "ja-sager" (dem hätte ich nach 3 treffen am liebsten eine geklatscht!) herrje.. zu ALLEM JA UND AMEN sagen, ja absolut, ja auf jeden fall, da stimme ich dir voll und ganz zu.... so ne passive Schlaftablette kann keiner auf die dauer aushalten. und dazu muss man nicht übermäßig zickig/streitlustig sein.

Willst du deine Beziehung wieder kitten, oder nur günstig wohnen?

Ich möchte mit ihm zusammen sein, auch wenn wir nicht mehr zusammen wohnen

0

Es gibt zwei Möglichkeiten: 1) er hat eigentlich einen anderen Grund den er nicht nennt und will das du ausziehst, 2) es War eine Warnung dich zu ändern also änder dich bis zu den Ferien :#

Bsi Februar 2016 ist noch lange hin - wenn du dich jetzt änderst, überlegt er es sich vielleicht nochmal.

Rede mit ihm und entschuldige dich

Was möchtest Du wissen?