Freund zockt nur noch am Pc was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was geht (, Da ich selber Zocker bin kann ich dir sagen, dass das was dein Freund da macht absolit krank ist. Allerdings ist es auch krank sich jeden Tag zu treffen. In eurem Alter sollte man auch noch anderes machen als sich !nur! mit der Freundin zu treffen oder zu zocken. An deiner Stelle würde ich ihm zwar "Freiheit" geben aber das mit den 1000 € geht viel zu weit. ich würde ihm sagen, dass es so nicht weitergehen kann. Er muss schnallen, dass es nur ein Spiel ist was er da zockt, nicht die Realität

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich muss ja mal sagen dass das keine wirklich gute "Beziehung" ist. Wenn er der meinung ist dich fast vollkommen zu ignorieren und nur am PC sitzt, wäre ich schon längst gegangen! Was sagen denn seine Eltern dazu?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsNamelessYT
23.02.2017, 18:03

Seine Eltern sagen auch das er richtig süchtig wäre. Aber ignorieren tut er mich nicht wirklich, er schreibt auch ab und zu während er zockt, oder wir skypen mal währenddessen..

0
Kommentar von SteffenGTA
23.02.2017, 18:06

Direkt Schluss zu machen ist vollkommen Sinnlos..... Wenn du ihn wirklich magst dann musst du versuchen ihm klar zu machen, dass er das so nicht machen kann. Versuche vlt öfters mit ihm essen zu gehen oder ins Kino zu gehen.

0

Zocken ist in diesem alter schon normal aber trotzdem so wie du es beschrieben hast ist er ganz schön Süchtig, vllt solltest du mit ihm erstmal darüber reden, wenn das nicht hilft würde ich sagen das du erstmal ne Auszeit von ihm nimmst um zu schauen was passiert, wenn er dann aber immer noch zockt würde ich es lassen und ein Schlussstrich ziehen, es klingt hart aber wenn es so kommt liebt er den pc eher als dich : (

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist auf jedenfall süchtig. Ich zocke auch sehr sehr gerne würde aber nie solche wichtigen Dinge versetzen und erst recht nicht die eigene Freundin. Er weiss nicht wie man Proritäten setzt. Du solltest versuchen ihn von seinem Rechner wegzuschleppen und mit ihm was unternehmen. Er muss auf anderer Gedanken kommen als nur seine Games. Vorallem den Eltern mehrere tausend euro klauen nur wegen Games hat nichts mehr mit normalem Menschenverstand zu tun. 

Was auch ne Möglichkeit ist, dass seine Eltern härter durchgreifen müssen und er nur ab gewissen Zeiten zocken darf wenn er es selber nicht kapiert.

Oder du suchst dir einen anderen Freund wenn das ständig so weitergeht, außer er ist dir sehr wichtig und du liebst ihn wirklich dann natürlich nicht. Aber du solltest dich nicht so von ihm abweisen lassen. Es war wahrscheinlich auch sein Wunsch mit dir zusammen zu sein dann soll er auch etwas dafür tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?