Freund wirft mich aus meinem wlan heraus was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weshalb dürfen keine Störsender betrieben werden?

Allerdings ist die Nutzung sowie der Vertrieb von illegalen Handy-Störsendern ungeachtet des jeweiligen Zwecks rechtlich sehr bedenklich- und sollte daher unbedingt unterbleiben. Es kommt hier insbesondere ein Verstoß gegen die Vorschrift von § 55 Abs. 1 Satz 1 TKG in Betracht, wonach jede Frequenznutzung generell der vorherigen Frequenzzuteilung bedarf. Hier kommt zumindest die Auferlegung eines Bußgeldes nach § 149 Abs. 1 Nr. 10 TKG durch die Bundesnetzagentur in Betracht. Es sind aber auch empfindliche Strafen denkbar, wenn etwa das Absetzen eines Notrufes durch einen Störsender verhindert wird. Allein schon aufgrund dieser Möglichkeit  sollten keine Störsender von Privatleuten oder Unternehmen eingesetzt werden.

PeterKremsner 27.06.2017, 22:22

Naja dein Text bezieht sich hier aber auf Mobilfunkstörsender nicht auf WLAN Störsender...

0
Tommy212 27.06.2017, 22:26

Ist dasselbe theoretisch:)

0

Du kannst eine Stöhrung nicht mit einer Stöhrung bekämpfen....

Allerdings ist das Betreiben von solchen Dingern illegal und kann angezeigt werden.

Du kannst ihn wegen des Störsenders anzeigen - der Betrieb ist bei uns illegal

Oder steigst auf eine LAN-Verbindung um, die ist störsicher

Wenn das wirklich ein Störsender ist, dann kannst du dir nicht einfach einen kaufen und dann gehts wieder. Ein Störsender blockiert einfach jegliche WLAN Kommunikation, weswegen solche Teile auch eigentlich illegal sind.

Creepinator10 27.06.2017, 22:21

Das beantwortet nicht mein Problem 

0
kugeldusch 27.06.2017, 22:22
@Creepinator10

Es ist keine Lösung für dein Problem, aber auch einfach weil es keine Maßnahmen gegen Störsender gibt. Ansonst wären die ja vollkommen Sinnfrei.

0

Sags ihm doch erstmal, dass er damit aufhören soll. Wenn er es immer noch weiter macht, rufst du die Polizei an und knallst ihm eine xD

Was möchtest Du wissen?