Freund wird von Eltern Geschlagen und vernachlässigt, was kann er tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn er das Jugendamt benachrichtigt, heißt das überhaupt nicht, das er seine Eltern dann nicht mehr sieht! Er kann mit Hilfe der Jugendamtes mit seine Eltern darüber Reden, und hat dadurch Unterstützung. Im Notfall, falls die Eltern es überhaupt nicht einsehen, kann er in eine Pflegefamilie, aber das heißt nicht für immer! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er soll einfach zu einem Arzt gehen und mit dem reden da geht auch normaler Hausarzt die haben Schweigepflicht das letzte was die dürfen ist den Eltern was sagen. Er kann auch zum Jugendamt da Familien nur in extremsten Fällen auseinander gerissen werden definitiv wird es eine Familientherapie geben etc aber er wird nicht sofort von Ihnen getrennt wenn er sagt das er das nicht will nur eben wenn sichtbar gar keine Therapien zwischen den Eltern und dem Kind helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt wäre dein Freund? Wenn er jünger als 14 ist, dann sag ich mal vorsichtshalber, dass es normal ist das man geschlagen wird. Ich selbst wurde bis zu meinem 12 Lebensjahr geschlagen ( na gut ich war nicht gerade das bravste Kind ) aber ab da wurde ich nicht mehr geschlagen. Es vergeht von selbst. Er soll sich nicht wehren, heißt wenn seine Eltern ihn schlagen soll er das zulassen, nicht erwidern und wenn sie ihn geschlagen haben 1-2 min in dem Zimmer bleiben und dann in sein eigenes Zimmer verschwinden.
Das Wichtigste ist, dass er nicht ausrastet oder sonst eine komische Bemerkung macht, wenn er geschlagen wird.

Bei mir hat es immer geholfen, hoffe das hilft ihm auch weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nojbbeliver 29.03.2016, 03:47

Er ist 16, und er wird von seinen Dad richtig geschlagen...

0

Hallo, ihr habt doch bestimmt so Leute in der Schulemit denen ihr darüber reden könnt. (z.B Lehrer!) Die können dir bestimmt helfen. :D Außerdem selbst wenn ihr zum Jugendamt geht wird er seinen Eltern nicht gleich weggenommen. Ihr würdet warscheinlich eine "Familien hilfe" bekommen die so eine art Therapie machen. Ich hoffe ich konnte helfen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt "vernachlässigt"? Was geht dem Schlagen voraus? Wie benimmt sich Dein Freund, dass er geschlagen wird. Das alles hat doch Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nojbbeliver 29.03.2016, 03:48

Nein, er ist ein "braver" zurückhaltender Junge, sein Vater hat irgendwelche Probleme...

0

Mit anderen verwarnten Eltern von Freunden etc darüber reden das die mal mit seinen Eltern reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FranziskaBlack 28.03.2016, 01:44

Ne ich glaube das ist das schlechteste was er tun sollte. Vllt bekommt er dann noch mehr Schläge wenn andere Eltern sich Beschweren kommen 

2

Was möchtest Du wissen?