freund will sex was tun!?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Man kann die deutschen Gesetze nicht immer alle genau überwachen und einsetzen, aber wenn ich mich nicht schwer irre, fällst du noch unter den Kinderschutz bis du 14 Jahre alt bist.

Dein Freund ist mit 19 Jahren Erwachsener.

Und wie nennt man das, wenn ein Erwachsener Sex mit einem Kind hat, und auch noch Druck ausübt, damit es wirklich passiert?.... Den Begriff kennst du. Das steht unter Strafe.

Wenn er deshalb Schluss macht, dann ist das eben so. Dein Körper gehört dir und keiner darf dich zum Sex zwingen, schon gar nicht in deinem Alter. Nein heißt nein! Macht er es doch, taugt er nichts und du wirfst dich weg.

Bei so einem Herzchen mußt du damit rechnen, dass er dich abschießt, sobald er bekam was er wollte. Du verfügst über fast keinerlei sexuelle Erfahrungen. Damit ist es dir fast unmöglich seine Erwartungen zu erfüllen. Auch Sex muss man erst einmal altersgerecht lernen. Du kannst dabei nur verlieren.

Such dir einen Freund, der altersmäßig besser zu dir passt und diese Erfahrungen in deinem Tempo und angemessen mit dir erlebt. Es soll doch eine schöne Erfahrung werden, die dich nicht überfordert.

Du bist 13 Jahre alt. Auch dir ist klar, dass dier Mann noch nicht der Partner füs Leben ist. Nun, dann kürze die Zeit mit ihm halt ab. Davon geht die Welt nicht unter. Aber unter einer verfrühten sexuellen Erfahrung leides du eventuell lebenslang.

Wenn du dich dann doch erpressen läßt, dann verhüte wenigstens. Sonst juckt dich dein Ex noch, wenn er gar nicht mehr da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag das deinem Freund. Wenn ihr in einer richtigen Beziehung seid, müsst ihr miteinander reden können.

Wenn er deswegen mit dir Schluss macht, war er definitiv nicht der Richtige, liebt dich nicht und will nur das Eine.

Sag doch einfach, dass du noch nicht bereit dazu bist und noch warten möchtest, meint er es ernst mit dir, wird er das akzeptieren.

"Du Schatz, ich bin nich nicht bereit dazu, so weit zu gehen. Würdest du für mich noch ein bisschen warten?"

Abgesehen davon würde er sich nach §176 StGB strafbar machen.

Bitte tu nichts, was du nicht willst. Du wirst es bereuen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Dein Freund will spielt hier gar keine Rolle.

Nach dem Gesetz ist jeder Sex mit Minderjährigen unter 14 Jahren strafbar! Dein Freund kann also in den Knast kommen wenn ihr wirklich Sex habt - sogar wenn Du damit einverstanden warst.

Aber mal ganz vom Gesetz abgesehen und viel wichtiger: Du sagst:

ich möchte das nicht.

Daran muss sich Dein Freund halten!

Wie Du ihm das sagen sollst? Genau so! "Ich möchte nicht!" "Ich bin noch nicht bereit dazu!"

Und was Du tun sollst wenn er dann Schluss macht? Auch das ist total einfach! Lass ihn gehen! Trenn Dich! Wenn er nur mit Dir zusammen sein will um mit Dir zu schlafen, dann hat das sowieso rein gar nichts mit Liebe zu tun! Dann geht es ihm sowieso nur um Sex!

Auf gar keinen Fall solltest Du nur aus Gefälligkeit mit ihm schlafen oder nur, um ihn nicht zu verlieren.

Und nur für den Fall der Fälle... Denkt bitte auch an Verhütung! Bevor ihr darüber nicht gesprochen habt und solange ihr keine Vorkehrungen getroffen habt, verbietet sich Sex sowieso. Das Forum hier ist voll von verzweifelten jungen Mädchen die Sex hatten und jetzt Angst haben schwanger zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist schon klar, wie die richtigen Antworten auf deine Frage lauten. Dafür brauchst du uns eigentlich nicht.

Deshalb stelle ich dir mal die Fragen:

  • Wenn er dich aufrichtig liebt, warum droht er dann, dich zu verlassen, wenn du ihm nicht gehorchst?
  • Was soll ihn daran hindern, danach trotzdem zu gehen?
  • Was ist das für eine Partnerschaft oder Liebesbeziehung die mit Erpressung läuft?
  • Was ist seine nächste Forderung? Immer wenn du nicht willst, droht er mit Beziehungsabbruch? Wird das immer so zwischen euch laufen?
  • Wie wird deine Umgebung (z.B. deine Freundinnen, deren Eltern, deine Eltern, überhaupt deine Familie) darauf reagieren?
  • Wo bleibt deine Selbstachtung, der Respekt vor dir selber?
  • Warum ist es ihm so wichtig, wichtiger als deine Seele?
  • Was hat er, das kein anderer hat?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich wirklich liebt akzeptiert er deine Entscheidung und wartet bis du so weit bist. Allerdings musst du mal bedenken er ist 19 und 19 jährige haben nun mal andere Bedürfnisse als 13 jährige. Das ist einfach so, also kannst du auch nicht von ihm erwarten dass er wartet bis du 16 bist...

 Ich finde das ist immer das schwierige an Beziehungen mit großem Altersunterschied. Später interessiert das keinen mehr aber du bist noch in der Pubertät und er ist schon deutlich reifer als du was durchaus zu Problemen führen kann.

Du musst entscheiden ob du im wirklich vertrauen kannst? Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Aber tue bitte nichts unüberlegtes und nichts was du später bereuen wirst.

Das erste Mal soll etwas ganz besonderes sein und meiner Meinung bist du mit 13 schon noch etwas zu jung um diese Erfahrung jetzt schon zu betreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist nicht der Richtige, wenn er versucht Dich zu etwas zu drängen!
Außerdem weiß er ganz genau, dass es sich bei Eurer Konstellation um einen Missbrauch Minderjähriger handelt. Auch wenn Du einverstanden wärst! Was Du aber nicht bist!!!
Stell ihn vor die Wahl: entweder er liebt Dich und ist bereit zu warten. Oder er will nur mit Dir in die Kiste: dann schieß ihn in den Wind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Frage welche sich mir hier stellt, das wäre die ob dieser immerhin bereits 19 jährige junge Mann darüber im Bilde bist, das Du letztendlich erst 13 Jahre alt bist oder ob er sich in dieser Hinsicht möglicherweise von deiner biologischen Reife hinsichtlich der äußeren weiblichen Geschlechtsspezifischen Merkmale hat täuschen lassen. Als nächstes stelle ich dir die Frage, ob Du wirklich daran glaubst, mit diesem jungen Mann eines Tages dich eines Tages in einer Ehe wiederzufinden und die Antwort liefere ich dir auch gleich, höre auf zu träumen zumal Du noch ein halbes Dutzend oder noch mehr Beziehungen in deinem Leben haben wirst. Das einzig richtige was Du tust, das ist deine Entscheidung dich auf keinen Sex mit diesem schon etwas komischen Typ einzulassen und selbst wenn er dir drohen würde dich sonst zu verlassen, das wird er so oder so auch tun. Du kannst diesen Typ aber natürlich auch gerne deinen Eltern vorstellen, auf deren Luftsprünge vor lauter Freude darfst Du allerdings gespannt sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber ich möchte das nicht!

Dann tue es auch nicht.

Sex ist zwar etwas sehr schönes, aber nur, wenn man macht, was man auch machen möchte. Wenn man etwas tun soll, was man nicht auch wirklich möchte, dann ist es gerade beim Sex umso furchtbarer. ;-(

andererseits will ich ihn nicht verlieren !

Das Minimum, was er in einer Beiziehung zu leisten hat, ist Respekt deinen Wünschen entgegenzubringen. Wenn er selbst dazu nicht in der Lage ist, dann liebt er dich nicht. Und selbst wenn er dich "lieben" würde: Respekt ist grundsätzlich soooo wichtig, dass ein Mangel daran ein echter Trennungsgrund ist - egal wie sehr man eine Person liebt. Denn so etwas wird mit der Zeit nicht besser ... ;-(

wie soll iches ihm sagen?

Jetzt mal abgesehen vom Umstand, dass er sich beim Sex ohnehin strafbar machen würde, weil Du noch keine 14 bist: Ich fühle mich einfach noch nicht bereit dafür, und ich denke, dass Du das auch respektierst.

und wasn soll ich tun wenn er schluss machen will? dann doch mit ihm schlafen?!

Also ich hatte in jungen Jahren Sex. Und ich habe es genossen. Aber wenn eine Freundin xyz (noch) nicht wollte, dann habe ich das SELBSTVERSTÄNDLICH respektiert. Aber hallo! Egal wie alt wir waren.

Das war für mich niemals auch nur der Anflug eines Grundes, eine Beziehung zu beenden!

Es gibt Männer, die sind da, nun ja, "unsensibler". Aus meiner Sicht würde ich dann halt die Beziehung beenden. Das mag zwar erst mal sehr weh tun, aber eröffnet auch die Chance, einen Jungen kennenzulernen, der nicht nur an sich selbst denkt. ;-)

Jedes Scheitern enthält immer auch eine Chance. Nutze sie ggf.! ;-)

Aber wie gesagt: Bei MIR würde eine Beziehung NICHT daran scheitern. Geh also vom Guten aus, und schlechtem soll man eben nicht nachtrauern ...

PS: "Eine der großen Lügen, die wir Kindern erzählen, ist, dass Sex für Liebe steht. Menschen nutzen Sex, um alle möglichen Gefühle und Motive auszudrücken, etwa Abenteuerlust oder Fürsorge, aber auch Wut oder Verachtung." (Dr. David Schnarch, Sexualtherapeut)

Damit ist nicht gemeint, dass "Liebe" nicht eine wichtiger Grund für Sex sein kann. Damit ist gemeint, dass "Sex" nicht mit "Liebe" verwechselt werden sollte. Manche Menschen wollen Sex, weil sie einen anderen Menschen lieben. Andere Menschen wollen einfach nur Sex, ohne zu lieben. Und wieder andere lügen, dass sie jemanden lieben, tune es aber nicht, sondern wollen nur den Sex. DAS sollte dir bewusst sein. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Darfst du laut Gesetz erst ab 14 Sex haben... 2. Wenn dein Freund nicht warten kann, dich bedrängt und mit Schluss machen droht wenn du nicht mit ihm schläfst... dann mach Schluss, denn er ist es nicht wert. Denn wenn er dich wirklich lieben würde, dann hätte er Verständnis und würde warten. Wenn ein 19 jähriger etwas mit einem 13 jährigen Kind anfängt, dann gehe ich eher davon aus, dass es ihm um Jungfrauen knacken geht. Er nutzt deine Verliebtheit aus, um zu bekommen was er will. Und NEIN... du sollst nicht mit ihm schlafen, damit er bei dir bleibt. Das erste Mal sollte etwas besonderes sein... das solltest du nur mit jemanden machen, der auch wirklich an dir und einer Beziehung mit dir interessiert ist und der dich wirklich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Libertinaer
14.06.2016, 13:07

So ein Gesetz gibt es nicht. In keinem deutschsprachigen Staat. Sex darf man aus guten Gründen in jedem Alter haben.

Aber ER (weil Ü14) würde sich strafbar machen beim Sex mit ihr (weil U14). Das ist ein Unterschied.

PS: Der Rest des Beitrags ist deine Meinung. Ich teile sie ggf. nicht, aber mir ging es nur darum, dich auf den sachlichen Fehler aufmerksam zu machen.

0

Du bist viiiiel zu jung, und er würde sich strafbar machen, weil du gesetzlich noch ein Kind bist und noch keinen Wex haben darfst /:
Ich würde schluss machen, weil er dich womöglich bald zu was drängen wird /:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Libertinaer
14.06.2016, 13:11

SIE darf Sex haben (auch "gesetzlich"), aber ER darf nicht mit ihr. Kleiner Unterschied. ;-)

0
Kommentar von HardcoreGirl666
14.06.2016, 13:51

Immer diese Klugscheißer hier (:

1
Kommentar von HardcoreGirl666
14.06.2016, 13:52

SIE darf eben noch keinen haben, WEIL noch keine 14 Jahre alt!

1

Sofort Schluss machen, der will dich nur ausnutzen. Was er von dir verlangt ist kriminell. Hinterher verliert er sowieso das Interesse an dir. Nur wenn er mindestens 2 Jahre wartet meint er es ernst mit dir. Nicht mit ihm schlafen. Du wirst nur maßlos enttäuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meiner meinung nach, solltest du ihm klar und deutlich sagen das du kein sex willst, wenn er das akzeptiert und mit dir weiterhinn in beziehung bleibt dann beduetest du ihm etwas..wenn  er aber dich links stehen lässt dann wollte er dich bzw. deinen körper nur zum sinn und zweck seiner befriedigung ausnutzen!!! Dann ist oder war er deiner gefühle nicht wert!!!

Also Mäderl, überlegs dir gut, ich schätze du bist noch nicht soweit, sex mit 13 ist noch relativ früh...

p.s. solltest du doch mit ihm intim werden wollen, besorg dir vorher eine Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlafe auf keinem Fall mit ihm, wenn du es nicht willst! Ich finde 13 is eh noch ein bißchen jung aber das kommt ganz auf dich an. Er wird sich damit abfinden müssen und wenn er deswegen Schluss macht weisst du, dass es er der falsche gewesen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein dann solltest du mit ihm Schluss machen. Wahrscheinlich will er dann nur Sex von dir und meint es nicht ernst mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist erst 13, du darfst noch garkeinen sex haben - besonders nicht mit einem volljährigen.  wenn er schluss macht ist das gut für dich. du musst nämlich nichts tun, was du nicht tun möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Libertinaer
14.06.2016, 13:10

Also SIE darf Sex haben. Sie darf auch mit einem Volljährigen Sex haben.

ER darf nicht mit ihr Sex haben. Kleiner Unterschied.

0

Immer nur tun, was du selber auch möchtest. Alles andere bringt nichts Gutes. Falls er sich dann trennt, dann weißt du, dass er dich nicht wirklich geliebt hat, sondern dich nur rumkriegen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du nicht willst, das machst du nicht. Da wird er nicht der richtige fuer dich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige.. Ganz einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch zu jung dafür . Er macht sich strafbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme den anderen antworten voll und ganz zu, vor allem ist es verboten und Deutschland unter 14 Jahren Sex zu haben und vor allem mit einem der nicht volljährig ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?