Freund will Selbstmord begehen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen: in eine Klinik einweisen. Eigentlich muss das sein nach einem selbstmordversuch! selbstmordversuche sind wirklich ernstzunehmen und Leute die auch nur daran denken sich ernsthaft das Leben zu nehmen, brauchen psychologische Betreuung.
Und es ist total Wurst wie klein du seine Probleme findest, wenn ihm das so sehr zu schaffen macht, dass er sich selbst verletzt, braucht er unbedingt Hilfe. Redet am besten mit seinen Eltern über die Möglichkeit einer Einweisung in eine Kinder- und jugendpsychiatrie, redet mit eurem Freund!
Ich wünsche euch allen viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das Gefühl hast, dass es ganz akut ist und er heute noch Mist bauen könnte, dann geh jetzt sofort mit den Nachrichten zur Polizei. Die kümmern sich dann drum. Wenn du das Gefühl hast das es bis morgen ausreicht, dann geh morgen zum Jugendamt und informiere diese. Auch wenn dein Freund dann erst mal unglaublich sauer auf dich sein wird hast du ihn möglicherweise damit das Leben gerettet. Irgendwann wird er das auch so sehen können. Aber sei bitte darauf gefasst, dass er erst mal stinksauer auf dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sage ihm:

--- lerne, daß es nicht immer um dich geht

--- lerne, dich in eine gruppe einzuordnen

--- lerne, daß selbstmord feigheit vor sich selber ist

--- lerne, deinen egoismus so zu zügeln, daß auch noch andere menschen mit ihren gefühlen an dich herankommen können

--- lerne, zu ertragen, wenn du dich ungerecht behandelt fühlst (es könnte doch sein, daß du dich irrst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

polizei würde ich hinzu holen,kommt drauf an,hat der den selbstmord ausgesprochen,wenn ja,dann polizei holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?