Freund will nicht arbeiten gehen?

26 Antworten

Oh weh, wenn er schon 3 Jahre sich durchschlängelt und durchfüttern lässt, ist die Aussicht dass er mal arbeiten geht gering.

Er ist nicht erwachsen, mit diesem Mensch eine Familie zu gründen wird Dir sehr zum Nachteil werden, denn Du hast dann alles an der Backe, musst das Geld verdienen und das Kind versorgen, während er sich "ausruht"

Liebst DU ihn? Bzw. was liebst Du an ihm? Beantworte Dir das mal selbst, um Klarheit zu gewinnen

Alles Gute

Also ich an deiner Stelle würde erst mal von einer Hochzeit absehen.

So einen Mann darfst du durchfüttern. Mit 34 Jahren ist keine Besserung mehr zu erwarten, sondern es wird nur noch schlimmer werden.

Gib ihn seinen Eltern zurück, die sich um seinen Unterhalt kümmern sollen.

Ich denke, es ist hoffnungslos. Such dir einen anderen. Außer er wär sehr geschickt und fleißig im Haushalt und bei der Übernahme der Kindererziehung. Das zweifle ich aber mal an....

Vielleicht solltest dieser Person anbieten, ein YouTube Video über sein Leben zu drehen. Kann sein, das dann etwas Geldmittel rein kommt. Außerdem einige App zum Testen und Geld verdienen auf sein Handy laden.

Natürlich eine Zeit Beschränkung fürs Internet einstellen.

Lass das bitte mit der Hochzeit sein.

Mach ihm klar das das nicht so geht. Du fütterst ihn ja mit durch und machs es ihm viel zu bequem mit seinen Ausreden. Finanzierst du ihm etwa noch den Moppedführerschein und die Karre dazu? Damit er dann schön rumgurken kann währen du die Semmeln verdienst? 

Sexverbot bis er nen Job hat?! Setz ihm klare Ultimaten. er muss sich um Jobs kümmern und dir das auch nachweisen. Mach ihm eindeutig klar das es keine gemeinsame Zukunft gibt wenn der Herr nicht in die Puschen kommt.

Und lass es dir egal sein wenn die Eltern ihr Söhnchen noch unterstützen. So wie er drauf ist können sie ihn gerne zurückhaben.

Wo siehst du dich denn? Kannst du denn mit einem Mann für immer zusammen sein, dessen Vorstellungen im Kontrast zu deinen sind? Ich mein, du ziehst ja nicht mit jemandem zusammen, um wieder auseinander zu ziehen.

Er will, dass du ihn finanzierst. Das ist nichts anderes als ausnutzen.

Wenn du schon selbst sagst, du wärst unglücklich, hast du eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

Entweder du setzt im ein Ultimatum, dass er sich um nen unbefristeten Vollzeitjob kümmern muss, oder du setzt ihn gleich in den Wind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?