Freund will mich nach Trennung zurück...

3 Antworten

Wenn die Gründe für eure Streitereien weiter bestehen, werden sie wahrscheinlich auch wiederkommen. Dann werdet ihr es weiter schwer haben. Wenn ihr sie irgendwie aus dem Weg räumen könnt, kann ein neuer Versuch erfolgreich sein. Versucht an euch zu arbeiten, denn ihr scheint ja immer noch eine gute gemeinsame Basis zu haben.

Hi:) also ich würde auf jeden Fall zu dem Treffen gehen, aber ich würde ihn auch darauf ansprechen, warum er bei eurer Trennung gesagt hat, dass er dih nicht mehr liebt, das scheint ja völliger quatsch zu sein. Ihr solltet über eure ständigen Streits reden und vielleicht auch wie ihr sie vermeiden könnt, also damit meine ich ihr solltet schon ab und zu mal streiten, vielleicht einfach nicht so oft. Ich hoffe ich konnte dir helfen:) viel glück Freue mich über jeden kommentar :-)

Danke :) Ja wir sollten einfach vermeiden über unnötige keine Dinge zu diskutieren, die eigentlich nicht der Rede wert sind. Ich bin momentan nur so negativ eingestellt, obwohl ich ihn doch eigentlich zurück will :$ aber ich denke, das ist halt weil ich noch nicht so wirklich die Zeit hatte das ganze zu verarbeiten... aber deine Antwort hat mich etwas positiver denken lassen :)

0

Freund will mich nach Trennung zurück...

Ich habe mehr oder weniger persönliche Erfahrungen. Damals hat mich meine Freundin verlassen und 2 Wochen später wollte sie wieder mit mir zusammenkommen - wir liebten uns - aber ich wollte nicht mehr ! Für mich ist eine Trennung eine Trennung: Vielen Dank, ciao, auf nimmer wiedersehen... Ich lasse mich auf so einen Kindergarten-Ding nicht ein.

Was möchtest Du wissen?