Freund will mich anzeigen. was erwartet mich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo julian339,

aus Deiner Schilderung geht nicht hervor, dass Du ihn mit irgendwas gedroht hast. Im übrigen ist nicht jede Drohung strafbar, sondern nur dann, wenn Du mit einem Verbrechen drohst.

Wenn dann, dann könnte er gegen Dich einen Strafantrag wegen Beleidigung gem. § 185 StGB stellen.

Und was für Folgen hätte es für Dich, wenn er denn mal wirklich einen Strafantrag stellen würde?

Keine, denn die Staatsanwaltschaft muss das Verfahren gegen Dich nach § 376 StPO einstellen, weil kein öffentliches Interesse an der Strafverfolgung vorliegen dürfte.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es Beweise, Zeugen etc? 

Außerdem kann Medack mit Mehlsack nicht direkt in Verbindung gebracht werden. Dein Freund / Kumpel wird sicher nicht auf den Personal ausweiß "Spitzname: Mehlsack" stehen haben. 

Desweiteren ist er kein Freund wenn er so etwas macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das nicht vor Zeugen passiert ist, steht es nur Aussage gegen Aussage. Da ist absolut nix zu befürchten. Wenn doch, dann würde ich mit den Zeugen klären, dass es nur als Spaß gemeint war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast gar nichts zu befürchten.Erstens wird so eine Anzeige gar nicht aufgenommen,weil die Polizei sich da tot lacht und dann steht Aussage gegen Aussage.Das ist nichts,weniger als nichts,nämlich gar nichts.Lach darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte mache Dir nicht so viele Sorgen, es wird nichts passieren.

Die Menschen reden immer viel, wenn der Tag lang ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafuq ? o.O als ob der sich wegen sowas die Mühe macht und vorallem die Polizei lacht den aus haha xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?