Freund will keinen sex mehr nach 4 monaten ...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hm das klingt wirklich mies. Aber 1. Eifersucht ist nicht unbedingt beweis der liebe, totaler irrglaube, es gibt leute die können es nicht vertragen wenn der andere mit hem anderen spaß hat, egal ob beziehung oder freundschaft, obs um sex geht oder nicht. Und 2. Ist es ein vorurteil dass man wenn man so jung ist öfter sex haben will. Manche sind erst wenn sie älter werden daran interessiert, oder wenn sie genau wissen was ihnen selbst gefällt. Außerdem heißt es dass männer ihr biologisches sexuelles hoch zwischen 20 und 30 jahren erleben und frauen um die 30er jahre. Das heißt also nichts. Gerade weil ihr so jung und ziemlich unerfahren seid, ist das vl nicht immer so leicht in der liebe. Ihr müsst erst herausfinden was euch selbst am besten gefällt und dem partner und wie ihr es bekommt. Und damit meine ich nicht pures runterholen bis man kommt, oder rammeln wie im por no. Die wenigsten finden das wirklich erotisch und sind überhaupt im stande so einen org asmus zu erleben. Es geht vorallem um das was sich im kopf abspielt, wenn das einmal ins laufen kommt, kommt das körperliche von selbst und vorallem länger und besser. Und ich glaube auch dass das das problem bei deinem freund ist. Der schaut sich die filmchen an und glaubt so läufts ab, wundert sich aber dann ws selbst warum er bei dir nicht kommt und du auch nicht. Ws weiß er gar nicht was einer frau in wirkluchkeit gefällt. Ist dann schon total down weil er denkt er bringts nicht. Hat somit immer druck gut zu sein, kommt dann natürlich erst recht nicht, geht dann die kraft und lust aus um weiter zu machen. Und hat somit überhaupt kein bock auf sex mehr, weils ja nur noch arbeit für ihn bedeutet und selbstbef schneller und einfacher geht. Und will dich desswegen auch nicht so oft sehen weil er angst hat dass du etwas von ihm verlangst, was er dir nicht geben kann. Schwierige situation für euch beide. Wenn er dir wirklich als mensch so viel bedeutet und er es wert ist dann würde ich folgendes tun: sei eine zeit mal nur seine gute freundin, bedräng ihn nicht. Trefft euch nur so, redet viel und hör ihm auch zu! Zieh dich nicht zu aufreizend an und nimm erst mal abstand vom thema sex haben. Das setzt ihn nicht unter druck und ihr werdet euch besser kennen lernen und er wird dir langsam mehr vertrauen und er kann sich besser fallen lassen. Erst mit der zeit, öfters etwas sexy anziehen und mit ihm flirten, aber nicht in die enge treiben, er wird mit der zeit schon selbst auf dich zu kommen wenn er sich bei dir wohl fühlt und du dich ihm nicht sofort anbiedest. Dann erst den nächsten schritt gehen, über sex lustig und ungezwungen, offen reden, was dem einen gefällt und den andren. Aber nicht dabei dann sofort umsetztn dass ist unerotisch. Erst beim nächsten schritt eventuell fummeln intensiv küssen etc. Lass ihn aber noch etwas auf sex warten. Er wird schon auf dich zu kommen. Irgendwann wird es passen und ihr könnt vom anderen befriedigen lassen, er wird dir vl zeigen wie ers gern von deiner hand oder so hätte und umgekehrt. Danach ist auch der sex hoffentlich nicht mehr so gezwungen und wenn du ihm zeit gibst will er es bestimmt von selbst und ihm sind es dann die 1 minuten anstrengung auch wert. Wenn nicht, Wenn er zu sehr abblockt, gehst du vl etwas zu schnell vor, oder ihr versteht euch vl einfach sexuell nicht, dann musst du das eben akzeptieren und dich eventuell nach einen anderen umschauen. Ihr seid noch jung, ihr müsst euch nicht mit jemandem zufrieden geben bei dem man sich nicht wohl fühlt! Außerdem, sex ist nicht alles auf dieser welt ;) viel erfolg

Hallo,

entschuldige, aber ich glaube, dein Freund hat sich daran gewöhnt, alles "alleine" zu machen...

Ich glaube nicht, daß er im moment (oder jemals) in der Lage sein wird, dich glücklich zu machen.

Ich glaube, er ist ziemlich unreif und sieht nicht, daß er dich mit seiner Haltung verletzt..

Du brauchst nicht an dir selbst zu zweifeln, weil du völlig in Ordnung bist.

Ich finde, du solltest, ihm sagen, daß ihr euch für eine Weile trennen solltet - ohne ihm zu sagen, daß es womögich für immer ist - so wird er nicht ausrasten und nicht dir das Leben schwer machen.

Wegen deiner schweren Kindheit solltest du eine Therapie machen, das würde dich auch davon befreien, immer den gleichen Typus Mann zu suchen...

Ich wünsche dir alles gute. Du bist etwas wert und du kannst ein besseres, glücklicheres Leben führen - ohne ihn - !

Gruß, Emmy

danke ... unreif ist er nur emotional weil er zwar schon sehr viel durchgemacht hat aber sehr verständnisslos ist und überreagiert .... doch doch er weiß das er mich verletzt aber ich denke er hat sich bei mir noch nie für etwas entschuldigt ^^ das geht nicht wir sind in der selben klasse und ... naja würdest du ihn kennen würdest du verstehen wieso ich weiß nämlich das nachdem ich mich für ne auszeit von ihm trennen würde er mich bei facebook sperrt , von mir wegsitzt , nicht mehr mit mir redet und vor mir wegläuft obwohl er genau hört das ich nach rufe oder ihn anstupse ... ich liebe ihn auch zu sehr um das übers herz zu bekommen auserdem glaube ich nicht das danach etwas besser wäre :/ aber danke für deine antwort :) und wegen der therapie ... hab meine eltern schon oft um einen psychologen gebeten weil ich wirklich emotionla am a*sch bin aber die nehmen mich nicht ernst verniedlichen alles und schreien mich nur an ...

0
@angelsone

Das mit dem Psychologen kannst du selber organisieren...

Er muß kompetent und freundlich sein.

Emmy

0

vielleicht braucht dein freund mal so was wie ne auszeit. i spreche nicht aus ehrfahrung aber versuche mal in ein wenig in ruhe zu lassen und nur manchmal melden. vielleicht bekommt er dann wieder lust

ich melde mich seit zwei monaten auser wenn schule ist einmal in zwei tagen ich schreibe ihn nie an , schreibe nie sms , und ruf ihn so gut wie nie an villeicht einmal im monat und wenn ich bei ihm zuhause bin fass ich ihn auch nicht an ich halte so weit wie möglich abstand von seinem körper seit 2 monaten und es ist noch nicht besser ^^

0

er sagt doch, das es ihm zuviel ist. anscheinend möchte er, wenn du da bist, nicht nur sex.

im übrigen bedeutest du ihm viel, sonst wäre er nicht eifersüchtig.

sicher geht man davon aus, das jungs in dem alter mehr sex haben möchten, aber er anscheinend nicht.

ich würde sagen, interessiere dich mal für ihn als person und nicht als sexlieferant. liebe ist mehr als sex, es ist einfahc nur zusammen sein, etwas unternehmen, ab und zu den anderen angucken und sehen, das er noch da ist und man mit ihm sprechen kann.

vielelicht verlangst du auch eifnahc zuviel von ihm und er weiss nciht wie er dir das geben soll.

ich lass schon seit zwei monaten die finger von ihm rede nicht über sex , küsse ihn nichts wir gucken die ganze zeit filme , reden , lachen , kuscheln es ist eben der sex der fehlt aber ich sage nichts (mehr) ich kenn ihn sehr gut und interessiere mich sehr wohl für seine person am anfang hab ich den sex doch auch nicht gebraucht ... aber da hat er sich noch um mich bemüht ...

0

Männer sind Jäger. Sie wollen eine Frau erobern. Wenn ihnen alles auf einen silbernes Tablet serviert wird verliert alles seinen Reiz. Eifersucht hat garnicht mit Liebe zutun.Es ist lediglich ein besitzergreifendes Verhalten. Ich glaube Dein Freund hat das Interesse an Dir verloren.

wenn er schwegewichtig ist hat er wahrscheinlich erektionsprobleme...du sollst dir einen anderen freund aussuchen, der typ ist nicht für dich...

er wiegt 75 kilo bei ner größe von 1,75 ^^ also er ist nicht schwergewichtig oder auch nicht zu mager ...^^

0
@angelsone

75 kg bei 1,75 ist nicht gerade dünn. Gilt laut BMI als gerade noch normal, steuert aber schon auf leichtes Übergewicht hin.

0

Spreche einfach nochmal mit ihm und sage ihm das, was du hier hingeschrieben hast.

Und frage ihn halt mal nach dem Warum.

hab ich schonmal er sagt dann ich will mehr sex als er vertragen kann obwohl das nur einmal die woche ist oder besser gesagt wäre aber er ist kaum interessiert und fasst mich auch nicht an ...

0

Was möchtest Du wissen?