Freund will keinen Kompromiss eigehen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast natürlich recht, welche Frau mag das schon gerne wenn sich der Freund oder Partner bei jeder Party die Birne voll säuft.

Er will vernünftig feiern,  sein Leben genießen ... ? Alles OK, wer will das nicht, aber übermäßiger Alkoholgenuss muß nun wirklich nicht sein. Du verbietest ihm den Alkohol nicht, also sollte er sich schon an gewisse Regeln halten wenn ihr zwei zusammen unterwegs seid !

Aber wie du selbst schreibst, er ist nicht kompromissbereit !

Entweder hat er das Hirn vernebelt, oder er bildet sich wirklich ein dies so weitermachen zu können mit dir an seiner Seite.

Du solltest ihm einmal einen Warnschuß setzen. Sage ihm klip und klar, was du bei der nächsten Party von ihm erwartest. Betrinkt er sich wieder maßlos, gehst du nicht mehr mit ihm zusammen weg, weil du es nicht ertragen kannst. Sage ihm das so deutlich.

Sollte er sich nicht daran stören und daraufhin allein losziehen, mußt du eure beziehung überdenken und dir tatsächlich überlegen ob er der richtige ist an deiner Seite !

 

Versuche es und setze einfach mal Prioritäten !

 

Wünsche dir viel Glück !

Hier wäre eine Alterangabe hilfreich gewesen....also tippe ich einfach mal ins blaue, dass ihr so um die 16-20 seid ?....

In dem Alter kann es schon passieren, dass ihm der schnelle Rausch durchaus wichtiger ist, als du...er weiss eine gute Beziehung noch nicht zu schätzen vermute ich.

Sollte ich mit meiner Altersschätzung richtig liegen, bestätigt sich mal wieder, dass Mädchen in dem Alter einfach bereits reifer sind, als Jungs. Du machst dir ernsthafte Gedanken, er leider nicht. Das Licht wird ihm wohl erst aufgehen, wenn du Schluss mit ihm machst...und selbst dann ist es fraglich, denn dann säuft er vielleicht noch mehr, da er eine prima Ausrede zum saufen hat.

Üble Position, in der du dich da befindest und sehr rücksichtslos von ihm...aber einen echten Rat...ein Patentrezept gibt es da leider nicht. Die Einsicht weniger zu trinken, muss schon von ihm selber kommen. Mehr als ihm hilfe anzubieten kannst du nicht machen., Wenn er nicht dazu bereit ist, auch nicht, wenn deswegen eure Beziehung auseinander geht, dann hilft alles nichts.

Es wird dir kein Trost sein, aber du hast dich wenigstens bemüht. Deine Schuld ist es nicht, wenn er abstürzt.

 

ja schon ganz richtig mit dem alter :> ich bin 16 und er 19

danke für deine hilfe, ich werde nochmal mit ihm darüber reden

0

Sage ihm ganz klar, daß Du Dein Leben nicht mit einem Alkoholiker verbringen willst. Damit macht er nicht nur sein eigenes, sondern auch DEIN Leben kaputt. Da hast Du durchaus das Recht, Dich dazu zu äußern ! Wenn ihm das alles egal ist, dann solltest Du Dich trennen !

so ein blödsinn, er ist jung und hat lust zu feiern, dass ist doch völlig normal bei jugendlichen...es gehört zum erwachsen werden dazu. und er wird sicher eher besser dran sein, wenn sie sich trennt, weil ihn dann keiner mehr von dem abhält worauf er lust hat. nämlich spaß haben und das leben mit freunden genießen. was denkt ihr denn warum soviele jungs oder männer am liebsten ohne ihre frauen weg gehen...

0
@kalinka007

In 10 Jahren wirst Du wissen, wohin das führen kann und Deine Meinung ändern !

0

Panik vor treffen mit dem Schwarm. Was tun?

Gehe nächsten Dienstag mit meiner besten Freundin und meinem ,,Schwarm,, was trinken (Nur wir 3 bei der Freundin Zuhause). Ich mag sie sehr und sie mich glaube ich auch da sie mich heute nach einem Date gefragt hat. Wir sind beide relativ schüchtern. Aber jz nicht so schüchtern das wir nicht miteinander reden könnten. Wir reden und schreiben so gut wie jeden Tag. Aber ich mir ist komisch wenn ich nachdenke ob ich sie am Ende des Abends küssen soll. Ich meine es ist sehr sicher das wir uns gegenseitig mögen, sind aber beide zu schüchtern um auf den Schritt Beziehung einzugehen. Und weil ich keine Kindergärten Beziehung haben will mit Händchenhhalten, will ich sie entweder an der Party oder an dem Date küssen. Aber ich traue mich einfach nicht. Bei meiner Ex Freundin war es so ähnlich. Betrunken auf ner Party kennen gelernt, geküsst , Beziehung. Was würdet ihr mir in meiner Situation raten ?

...zur Frage

Soll ich auf der Party, wo auch mein Schwarm da sein wird Alkohol trinken oder nicht?

Hallo :) Am Freitag feiert eine Freundin ihren Geburtstag in einem Club und mein Schwarm kommt vermutlich auch. Ich überlege jetzt, ob ich da was trinken soll oder nicht. Wenn ich ein bisschen was trinken würde, würde ich mich wahrscheinlich trauen mit ihm zu reden. Aber macht es nicht einen besseren Eindruck, wenn man nichts trinkt?

...zur Frage

Wie oft trinkt ihr Alkohol - Gar keine?

...zur Frage

bin ich spießig nur weil ich keinen Alkohol trinken will?

hallo, also ich (16) habe jetzt bald meine Abschlussfeier. und irgendwie will jeder saufen gehen. und zwar auch vodka usw. aber mir passt das gar nicht! ich hab bisher nur ungefähr 4 mal getrunken, war auch angetrunken. aber jetzt will ich das alles nicht mehr. ich vertrag alkohol auch nicht wirklich weil mir danach schnell schwindelig wird. und naja jetzt beim Abschluss wollen nach der Feier alle trinken gehen und ich will das halt nicht. ich fand das auch irgendwie bisschen assi was die alles mitnehmen wollen. und letzte Woche hab ich meiner Freundin gesagt das ich nicht mehr in den Club mitkomm oder in die Limousine weil die eh nur alle trinken werden. und die meinte dann das ich auf einmal voll spießig wäre und gar kein Spaß mehr mit mach. vor allem meine Freundin (auch 16) trinkt sowieso das ganze Wochenende durch mit ihrem Freund. und ich mag das einfach nicht. die erzählt mir auch immer wie betrunken die ist usw. obwohls mich kaum interessiert! mir ist in letzter Zeit auch aufgefallen das ich mich viel lieber nach den Sommerferien auf die neue schule konzentrieren will als die ganze Zeit zu trinken. Alkohol macht ja auch dumm. vor allem jetzt meinen alle anderen das ich auch voll spießig wäre weil ich nicht trinken will usw. ich hab sowieso Kreislaufprobleme in letzter Zeit und Alkohol passt da einfach gar nicht. bin ich echt so spießig? und soll ich mich doch überreden lassen zu trinken? LG x

...zur Frage

Was sagt ihr dazu - Alkohol?

Meine Freundin und ich trinken allgemein gar nichts.. Ich verabscheue Alkohol und sie trinkt halt zu einem besonderen Anlass mal was - Finde ich in diesem Fall auch nicht weiter schlimm. Jetzt hat sie gestern aus der "Wut" raus gesagt, dass sie eigentlich am Wochenende was trinken wollte. Generell halte ich nicht davon, weil ich es wie gesagt ekelig finde aber wenn sie meint sie will etwas trinken dann kann sie das auch ruhig. Mache mir trz Gedanken über sexuelle Übergriffe oder dass sie sich in einen Rausch trinkt oder nicht mehr weiß was sie tut und dann mit anderen Jungs und ja.........

Ich weiß es ist jetzt eher das Horrorszenario aber habe in der Vergangenheit viel erlebt und möchte dem eben vorbeugen.

Was meit ihr dazu? Sind meine Sorgen berechtigt oder übertreibe ich? Vielen Dank und Grüße:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?