Freund will immer zu mir nach Hause

11 Antworten

Stell ihn mal deinen Eltern normal vor, damit die sich ein gutes Bild machen können. Wenn dein Vater sich mit ihm prächtig versteht, wenn er einen netten Eindruck macht, ist das die halbe Miete. Vielleicht wollen deine Eltern nicht dass du mit jedem Typen der dich nur ausnutzen kann in die Kiste springst. Daher, müsst ihr ein bisschen tricksen und mal gemeinsam alle was machen.

Meine Mutter denkt genauso wie deine Eltern, ich finde das schrecklich nervig, sie kann einfach nicht verstehen, dass Jungs und Mädchen auch einfach nur so befreundet sind, deswegen kennt sie auch keinen meiner normalen Freunde, meine Freundinnen kennt sie alle. Also eigentlich finde ich es nicht wirklich in Ordnung der Mutter die eigenen Freunde nicht vorzustellen, aber naja, ich will mir das Generve von ihr ersparen wegen den Jungs. Also ich kann verstehen dass du ihn nicht unbedingt mit zu dir nach Hause holen willst, zumal du ja auch wirklich in ihn verliebt bist. Aber auch gerade weil du in ihn verliebt bist, wäre es doch auch schonmal gut, wenn er bei dir zu Hause mal wäre, du ihn deinen Eltern vorstellen kannst, je nach dem ob aus euch was wird hast du das ja dann schon hinter dir :)

Hallo,

also, wenn es möglich ist, würde ich zu Deinem "Freund" sagen, ob ihr nicht zu ihm geht und auch warum, einfach ganz kurz, daß Deine Eltern dann gleich meinen, daß ihr ein Paar seid und die späteren Bemerken gehen Dir auf den Wecker! Ich würde aber trotzdem mal mit Deiner Mutter reden, so unter 4 Augen, ihr sagen, daß Dich das unheimlich stört, daß man auch so befreundet sein kann, weil Du sonst niemanden mit nachhause bringen möchtest. Das Du ihr gerne ihre Freunde vorstellen möchtest, damit sie weiß mit wem Du es zu tun hast, aber nur, wenn sie die Blicke und Bemerkungen bleiben lässt. Kann mir nicht vorstellen, daß Deine Mutter es nicht versteht, vielleicht hat sie halt einfach nicht nachgedacht, daß Dir das unangenehm ist, Mütter sind halt manchmal komisch!

LG

Meine Eltern wollen nicht dass mein Freund bei mir ist wenn sie nicht da sind

Hey ihr Lieben,

Ich bin seit fast einem Monat mit meinem Freund zusammen, wir treffen uns oft und alles läuft super. Mit meinen Eltern kommt er auch gut klar, jetzt das Problem..immer wenn ich ihnen sage dass mein Freund vorbei kommen will, kommt immer die Antwort: "aber nicht wenn keiner zu Hause ist". Ich hab sie heute mal darauf angesprochen wieso sie nicht wollen, dass mein Freund nicht hier ist, wenn sonst keiner zu Hause ist. Ich bekam als Antwort: "Weil wir es nicht wollen". Toll, ich habe also immernoch keinen Grund. Wieso vertrauen mir meine Eltern nicht? Ich meine, was müssen die denn von mir denken was mein Freund und ich machen wenn wir alleine zu Hause "wären", dass sie mir das nicht erlauben wollen. Ich meine Hallo? Ich bin 15 und außerdem sind wir gerade erst einen Monat zusammen, also praktisch noch in der Kennenlernphase. Außerdem wissen sie, dass mein Freund und ich bei ihm auch schon alleine waren. Könnt ihr mir vielleicht helfen, wieso mir meine Eltern nicht vertrauen, bzw. wie ich sie dazu bekomme, dass sie mir mal vertrauen? Ich finde das echt schlimm, dass meine Eltern mir nicht vertrauen, ich meine ich bin ja kein kleines Kind mehr!

...zur Frage

Darf keinen Ausländer als Freund?

Hallo Leute, unzwar sagen meine Eltern immer, das ich keinen Ausländer mit nach Hause bringen darf. (Als festen Freund.) Sie sind eigentlich nicht Rassistisch aber wenn es um sowas geht, können Sie mich nicht verstehen. Wir sind selber Deutsche. Danke schonmal. Lg

...zur Frage

Bei Freund übernachten......... Ausrede für Eltern...........

Hallo,

Ich (16) möchte bei meinem Freund (19) übernachten. Aber ich brauch halt ne Ausrede für meine Eltern, weil ich nicht möchte dass die des wissen. Wir sind beide keine Jungfrau mehr.

Meine Eltern haben mit mir nie über Sex und so geredet, des ist ein Tabu-Thema bei uns zu Hause. Find ich auch nicht so schlimm, weil meiner Meinung nach ist es peinlich über sowas mit seinen Eltern zu reden. Immer als ich klein war und meine Eltern gefragt hab wo Babys herkommen (ja als Kind ist man halt dumm und fragt sowas seine Eltern) haben die immer irgendeine Lüge erzählt, weiß nicht mehr was.

Und ich weiß wenn ich meinen Eltern sagen würde, dass ich bei meinem Freund übernachten will, würden die mich zu Hause einsperren und nie wieder rauslassen. Und selbst wenn die nix dagegen hätten, würde ich es peinlich finden, weil sowas die Eltern eigentlich nix angeht.

Ich weiß aber nicht was ich meinen Eltern sagen soll. Ich bin eigentlich so eine wo den ganzen Tag nur zu Hause rumgammelt und so und ich weiß wenn ich zu meinen Eltern sagen würde, dass ich irgendwie bei einer Freundin oder so übernachten will, würden die es mir glaub ich nicht glauben. Die einzigste Möglichkeit wäre, Nachts unauffällig aus den Zimmer rausschleichen, aber wenn meine Eltern des merken würden, würden die mich umbringen. Und die wissen nicht mal dass ich ein Freund hab und denken ich hatte noch nie ein Freund.

Hat jemand ein Plan was ich meinen Eltern sagen kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?