freund will eltern kennenlernen

8 Antworten

Nach 6 Monaten ist es schon so ernst, dass du ruhig den Schritt gehen kannst! Und das ist ehrlich kein großer Schritt, ihr verlobt euch ja nicht. Er lernt deine Eltern kennen, deine Familie.. Das ist sen gutes Recht..

aber es ist auch mein gutes recht zu sagen ich will noch warten , oder?

0
@xsamiyusufx

Er hat eigentlich kein "gutes Recht" , das entscheidet sie und wenn sie sich nicht sicher ist, muß er es akzeptieren.

0
@Akka2323

aber dann solltest du dich nicht wundern wenn er sich fragt ob dus wirklich ernst mit ihm meinst.. wenn du nicht mal bereit bist ihn deinen eltern vorzustellen

0

Erzahle es einfach deinen Eltern, die werden es sicher akz. und wenn dein Freund es will gib ihm fie chance ;) vllt wird es besser laufen als du denkst. Deine eltern wuerden sich darueber bestimmt auch freuen. Da sie dann wissen wuerden mit wem du zusammen bist. Dann haetten sie auch ein gutes gefuehl ;)

Ihr seid seit sechs Monaten zusammen und er kennt deine Eltern noch nicht? Das solltet ihr ändern! Und selbst, wenn es in zwei Monaten vorbei ist, deine Eltern sollten hinter dir stehen!

Darf meine Mutter mir den Umgang mit meinem kleinen Bruder verweigern - was soll ich nur tun?

Hallo, meine Eltern haben sich vor 7 Monaten getrennt. Ich (16  Jahre)bin mit meinem Vater in eine kleinere Wohnung gezogen. Meine Mutter ist mit meinem kleinen Bruder (4 Jahre) nach München gezogen, zu ihrem neuen Freund. Ich wollte bei meinem Vater bleiben, weil ich kein gutes Verhältnis zu meiner Mutter habe (wir haben uns sehr oft gestritten). Somit hat mein Vater das Sorgerecht für mich und meine Mutter das Sorgerecht für meinen kleinen Bruder bekommen. Anfangs habe ich oft (fast jeden Tag) mit meinem kleinen Bruder telefoniert und er hat sich immer total gefreut, mal wieder seine Schwester zu hören. Aber seit 2 Monaten verweigert meine Mutter mir den Umgang mit ihm. Als ich das letzte mal angerufen hatte, meinte sie:"Dein Bruder hat keine Lust sich mit dir zu unterhalten, also hört auf immer wieder anzurufen!". Ich weis, dass diese Aussage nicht stimmt und mein kleiner Bruder niemals den Kontakt zu mir verweigern wurde. Mein Vater kann sich das auch nicht vorstellen! Ich wollte nun mal wissen, ob meine Mutter mir den Umgang mit ihm verbieten darf? Ich vermiss ihn wirklich sehr :( Einfach seine Stimme, sein Lachen, seine Art, diese Momente wenn er mich umarmt und "Ich hab dich lieb" gesagt hat, diese Momente wenn ich ihn auf meinem Arm hatte, diese Moment wenn ich ihm etwas vorgelesen habe oder wir eine CD gehört habe und ihm dabei seine Wange streicheln sollte :( Und ich bin mir sicher, dass er mich auch vermisst! Ich wünsche mir einfach, dass mein Vater das Sorgerecht für ihn bekommt und er bei uns wohnen kann..

...zur Frage

Meine mutter will meinen freund nicht kennenlernen?

Meine mama ist eine sehr stolze person und lässt sich von nichts und niemandem unterordnen. Jetzt schwärme ich schon seit monaten von meinem Freund und sie will ihn einfach nicht kennenlernen. Ich kenne seine mutter auch (mehr als gut) und möchte dass sie ihn jetzt auch kennenlernt.
Sie meint,dass er mich eh bald verlassen wird. Wieso sagt sie sowas? Sowas hat sie noch nie zu meinen freunden gesagt. Nur weil er jetzt besonders ist.. Wie kann ich sie umstimmen?

...zur Frage

Schwiegereltern kennenlernen ?

Ich werde bald die eltern meines Freundes kennenlernen. Was kann man der Mutter und dem Vater mitbringen? (Türkische Eltern)

...zur Frage

Muss ER weiterhin Unterhalt zahlen?

Hallo... also ich habe einen Freund mit dem ich auch ein Kind bekommen hab vor sechs Monaten. Er hat auch schon andere Kinder und vor kurzem habe ich dann nun auch diese mit seiner EX kennengelernt. Zu dem "Problem" , seine andere Tochter ist jetzt acht Jahre alt und sieht keinem der Eltern irgenwie ähnlich. Mein Freund erzählte mir dass seine EX wohl auch mal einen "Ausrutscher" hatte aber damals bei der Geburt sicher war der Vater zu sein. Seine Mutter hingegen hatte gleich Zweifel da die Kleine blaue Augen hat und beide Eltern aber braune haben. (ich weiss, kann vorkommen) Mein Freund und die Ex hatten nun bis vor kurzem drei jahre keinen Kontakt da Sie ihm die Kinder vorenthalten wollte. Bis ich dann mit ihm zum Jugendamt bin und jetzt dürfen wir sie sehen. Doch als mein Freund die Kleine sah, hatte er gleich grosse Zweifel da sie wohl sehr dem Seitensprung seiner Ex ähnelt. Also nicht falsch verstehen, er liebt sie über alles und die Kleine auch ihn und ich mag sie auch sehr, wo ich sie jetzt kennenlernen durfte. Nur er möchte für sich persönlich wissen ob sie nun seine leibliche Tochter ist und wie das dann mit dem Unterhelt ist. Käme raus dass sie nicht seine Tochter ist, muss er dann noch zahlen? Ist ein Vaterschaftstest jetzt noch vor Gericht Rechtskräftig da sie ja nun schon 8 ist? (er hat aber jetzt erst ernsthafte Zweifel) Ich bedanke mich schonmal im vorraus und hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen

...zur Frage

Mein Vater erlaubt mir nicht einen Freund zu haben oder bei ihm zu schlafen, was soll ich tun?

Hey, Ich bin fast 16 und mein Vater ist absolut dagegen dass ich einen Freund habe, er möchte ihn nicht kennenlernen oder sonst was. Ich treffe mich immer heimlich mit ihm damit mein Vater es nicht mitbekommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?