Freund will das ich mich entscheide?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Medaille hat immer 2 Seiten und wir kennen weder deinen Freund, noch dich, noch diese Freundin. Wenn sie einen schlechten Einfluss auf dich hat kann ich das Ultimatum ein Stück weit nachvollziehen. Muss jeder das machen was er für richtig hält. Er kann deine Entscheidung schlussendlich nicht beeinflussen und du die seine ebenso wenig.

Sein Ultimatum geht gar nicht.  Er  sollte dich nun gut genug kennen,  um sagen zu können,  dass du das nicht mehr so machst wie früher.  Er wird dir ja hoffentlich das Gefühl geben, dass du perfekt bist für ihn.  Mit mehr oder auch weniger auf den Hüften. Und das sollte er im Auge behalten.  Es ist zwar gut das er sich sorgt, aber er kann dir nichts verbieten.  Wenn du mit ihr befreundet sein willst,  dann sei das auch!  Zeig ihm,  dass du stark genug bist. Und du dich so gut findest wie du bist.  Nehme ihm etwas die sorgen ab und  dann entscheide was dir dein Herz sagt.  Du möchtest wieder eine Freundschaft?  Dann habe sie auch! Du hast alles recht dazu. 

Er tellt Dir das Ultimatum, WEIL er Dich liebt.

Magersucht ist nicht toll - und wenn Deine Freundin immer noch so drauf ist, kann ich Deinen Freund verstehen.

Was möchtest Du wissen?