Freund vor Familie verheimlichen?

9 Antworten

Kauf dir ein zweites Handy nur für SMS und Telefon, für 20€ gibt es sowas, bei DM glaube ich schon für 10€. Das Handy hast du dann nur für deinen Freund, und benutzt es zuhause nur auf dem Klo oder in Momenten wo wirklich niemand sonst da ist.

Ansonsten, lösche jedesmal den Chat mit ihm bei Whatsapp und speicher ihn unter einem Mädchennamen ein, so als wäre es eine Freundin von dir. Und sag ihm, er kann dir nur schreiben, wenn du ihm z.B. ein lila Herz sendest oder so, oder nur dann, wenn du "Hey" schreibst, dass er von selbst nie schreibt. Archiviere den Chat immer nach dem schreiben, und dazu noch ein paar andere Chats mit Freundinnen, damit es nicht auffällig ist.

Und zu deinen Eltern: sie sind extrem streng, aber sie haben auch extreme Angst, dass du z.B. zu früh schwanger wirst, und du bist halt erst 15. Sie haben extreme Angst um deine Zukunft. Aber die Mittel die sie ergreifen sind schon wirklich sehr hart und nicht ok.

Wie alt ist dein Freund, wenn ich noch fragen darf?

Liebe Grüße und pass auf dich auf!

Danke wirklich!! Aber was ist dann mit seinem Profilbild? Mein Freund ist 16.

0
@anonymgirl82

Bitte ihn, es zu ändern, vielleicht ein Mangaprofilbild stattdessen oder er soll dich aus seinen Kontakten entfernen, und es so einstellen, dass du dann keines siehst. Es gibt viele Möglichkeiten

Ich wünsche euch beiden das Beste, aber bitte pass auf dich auf. Wir hier kennen deine Situation nicht, vielleicht sind die Sorgen deiner Eltern ja berechtigt, oder sie haben schimme Erfahrungen gemacht/gehört, und sie wollen dich bewahren.

Also, pass auf dein Herz und deinen Körper gut auf!

1

Hey ich würde an deiner Stelle mit deinem Freund ersteinmal reden und ihm den ganzen Fall schildern. Dann könntet ihr ja abmachen, dass ihr euch per Handy nicht kontaktiert, oder du speicherst ihn mit einem Mädchen Namen ein. Ansonsten denke ich, solltest du deinen Eltern klar machen, dass du nicht deren Regeln übernehmen möchtest, sondern dein Leben so führen möchtest wie du das willst. Dennoch bist du ja noch nicht Volljährig, somit haben deine Eltern das sagen über dich. Sonst hätte ich noch die Idee, dass du dich in der Schule bei einem Sozialarbeiter mal meldest, die können dir auch helfen. Liebe Grüße

Es vor deinen Eltern zu verheimlichen ist keine Raketenwissenschaft. Die können dich nicht 24h am Tag überwachen.

Am Handy würde ich ihn (so paranoid es auch klingen mag) unter einen Mädchennamen oder ein Synonym/Spitznamen einspeichern.

Zusätzlich würde ich den Code für die Entsperrung deines Handys wechseln, sodass nur du Zugriff darauf hast. (Nicht das dein Bruder oder Vater auf dumme Gedanken kommen)

Darüber hinaus brauchst du noch eine Freundin die dir jedes Mal ein Alibi verschaffen kann falls du dich mit ihm treffen möchtest.

Was alles jedoch komplizierter macht, ist dein schwaches Verhältnis zu deinem Bruder. Dem was vor machen wird nicht so einfach wie bei deinen Eltern. Da brauchst du ein Druckmittel, dass du gegen ihn verwenden kannst, falls er Wind bekommt.

Falls es dein Vater trotzdem mitbekommen sollte und dich zwingt mit ihm Schluss zu machen, weigere dich halt. Was will er großartiges machen? Dir wieder dein Handy nehmen? Seiner Tochter kann er wohl schlecht eine verpassen, und wenn doch freut sich das Jugendamt.

Ich spreche aus reiner Erfahrung, glaub mir es kommt immer wieder raus.. egal ob du 5 Handys hast trotzdem kommt es immer raus und am ende stehst du da alleine deshalb mach dir Gedanken ob du diese Beziehung wirklich eingehen willst, es gibt nix wichtigeres als die Familie tu das deinen Eltern nicht an ich hab das gleiche erlebt wie du und ich bereue es einfach.. ich hatte immer Pläne das wir „Heiraten kinder“ etc. Mit 15 ist das so man hat diese Vorstellungen vor Augen, aber stell dir diese Frage: willst du dein Freund später heiraten? Und ist er jemand der es eine Beziehung so lange halten würde, bis er mit dir heiratet? Wir sind Mädchen und leichtgläubig bitte lass dich nicht von dem Typen verarschen das macht dich und deine Familie kapuutt.

wie kommst du auf die Idee, dass man den ersten Freund auch todsicher heiratet ?

und dummerwesie ist die Familie gerade ihrem Glück im Weg, also ist die Familie auch nicht das wichtigste.

0

Religionen sind die Pest des Menschen. Sie bringen nur Unfrieden und spalten die Gesellschaften. Außerdem sind diese voller unsinniger Regeln und Drangsalierereien.

Sieh zu dass du dich davon freimachen kannst.

Der Trost dabei ist dass Religion heilbar ist. Die Medizin heißt Aufklärung und Bildung sowie der Gebrauch des eigenen Verstandes.

Ob jedoch deine Eltern dazu noch in der Lage sind ist fraglich.

Vielleicht helfen Gespräche, ansonsten musst du warten bis du volljährig bist und dann deine Freiheit suchen. Lass dir dein Leben nicht durch antiquierten Unsinn verderben.

Es gibt weder einen Gott noch musst du Hölle oder ewige Verdammnis fürchten. Von nichts kommt nichts.

Aber, leider, vor fanatischen Gläubigen musst du dich in Acht nehmen, die können echt gefährlich werden.

Wieso verbreitest du Hass gegen Religionen? Ich kann dich über den Hinterfrund der Verbote im Islam aufklären. Religionen sind nicht Pest. Dummheit ist die Pest. Und der Islam ist auf Logik aufgebaut.

1
@EinVerliebter

Der Islam is auf gewalt und unterdrückung aufgebaut. Was denkst du warum alle anderen mâdchen Freunde haben dürfen, nur sie nicht? 😉 muslimische Mädchen werden unterdrückt, das is die wahrheit

1
@EinVerliebter

Schau in die Welt dann weißt du wer Hass und Gewalt verbreitet.

Und wenn du nur ein kleines bisschen neutral schauen kannst dann merkst du dass das die Religionen sind.

Ich leiste da meinen Beitrag das klar zu machen.

0
@XDunklerengel

Das Verbot von Unzucht gibt es auch im Juden und Christentum. Nur gibt es nicht mehr so viele Gläubige. Der Hintergrund ist dies: " Sei zu jedem Menschen so, wie du es von ihm erwartest. " Wenn du damit einverstanden bist, dass jemand auch Unzucht mit deiner Mutter Schwester etc. macht, dann lass sie ruhig. Ausserdem wird durch das Verbot, die Verbreitung von Krankheiten wie HIV und andere Krankheiten gestoppt. Was ist daran unterdrückung? Zwang ist im Islam Verboten... ich habe ihr nur gesagt wie sie effektiver Unzucht begehen kann...

0
@EinVerliebter

Unzucht is ein altes Wort und wird nicht mehr so verwendet. Du lebst in einem tausejahre altes Buch, löse dich davon.

0
@Buhujo

Man sagt Menschen sehen nur das was sie wollen... In dem Fall ist es bei dir so, dass du die von Ami Soldaten vergewaltigten muslimischen Frauen im Irak und Afghanistan nicht siehst, du siehst das Genozid der Chinesen über den Uiguren nicht, du siehst die massakrierung von den Tschetschenischen-Muslimen in Russland nicht du siehst nicht wie in New Delhi die Inder mit der Sniper vor den Moscheen warten... Und das Alles von Gottlosen Kapitalisten und Kommunisten und Ideologischen Joga Philosophen. Aber gut, kann man zum Glück heilen. Einfach die Augen öffnen...

0
@XDunklerengel

Bist du der Minister für Sprache und Lingustik oder was? Wer bist du denn, dass du entscheidest, welche Wörter alt sind und noch benuzt werden. Ausserdem ist es nichtmal eine Antwort. Armselig. Mehr kann man nicht sagen.

0

Was möchtest Du wissen?