Freund von mir wird erpresst was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einfach schon jetzt gehen und gar nicht erst warten bis was passiert ... wichtig ist vorer schon aufnahmen oder Bilder zu machen das ihr auch beweise habt und er gar nicht erst leugnen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohjomensch
08.01.2016, 23:32

die verläufe etc haben wir alles schon , danke für die antwort !

0

Hey
Auch wenn er ein Alibi für etwas hat, solltet ihr trotzdem auf jeden Fall zur Polizei gehen! Die werden das Alibi überprüfen, und die Drohung ist auch strafbar...
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohjomensch
08.01.2016, 23:31

Vielen Dank ! werden wir brauchen..

0
Kommentar von vknpm5
08.01.2016, 23:32

Gerne😊

0

Zur Polizei gehen und Anzeigen. Der Rest ist Sache der Polizei.

Sollte er ein wasserdichtes Alibi haben und sich keinerlei Beweise finden lassen, wird der "Droher" auch nicht bestraft, da die Unschuldsvermutung gilt, solange es nicht bewiesen ist, dass jemand eine Straftat begangen hat. Aber bei "etwas antun" muss ja zuerst etwas passieren und alleine schon eine Verletzung, die sich dein Freund nicht oder nur sehr schwer selbst zugefügt haben kann, ist eine Art Beweis, dass etwas passiert ist, und dann wird sicherlich nach weiteren Beweisen gesucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der "Droher" bestraft wird wenn keine Beweise vorliegen, dass er deinem Freund was angetan hat o.Ä. Das kann ja theoretisch jeder gewesen sein. Viel Glück euch!! Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ohjomensch
08.01.2016, 23:34

ja aber man wird schon davon ausgehen das es unter seinem befehl läuft oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?