Freund von bester Freundin beleidigt sie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Kumpeline ist definitiv an den falschen geraten. Es kann nicht sein, dass ein Kerl, der seine Freundin über alles liebt (sollte zumindest) beleidigt und ihr null Vertrauen schenkt. Meiner Freundin z.B. vetraue ich voll und ganz und sie mir weil wir uns gegenseitig lieben.

Mit ihrem Freund zu reden würde wahrscheinlich nichts bringen. So viel Intelligenz so was zu verstehen haben solche Menschen fast nicht.

Hat deine Kumpeline vlt den Gedanken mit ihm Schluss zu machen, macht es aber nicht aus Angst, sie würde danach keinen Freund mehr finden? So war es zumindest bei meiner Kumpeline (war ne ähnliche Situation). In dem Fall würde ich versuchen auf sie einzureden, dass da draußen noch ganz viele Männer rumlaufen.

Wenn das nicht fruchtet, soll sie sich mal die Frage stellen, ob sie sich mit so jemandem Kinder vorstellen kann. Also ich würde keinen Vater haben wollen, der meine Mutter beleidigt.

Hoffe ich konnte helfen ;)

Dann mach IHR klar, das sie Hilfe/Rat suchen soll. Wenn du dich in die Beziehung einmischt, bist am Ende evtl. du die Böse und hast deine Freundin verlohren.

Helfen kann man nur jemandem, der auch Hilfe will - wenn Deine Freundin es so akzeptiert, wie sie behandelt wird, kannst Du nichts machen


Kann aber auch nur Fun sein, mit meinem besten Freund streite ich mich so ziemlich immer, aber wir mögen und trotzdem gerne

Was möchtest Du wissen?