Freund verheimlicht zu einer Freundin in einen 200km entfernten Ort zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer sagt dass er sie besucht? Und das was sie schrieb ist 4 Jahre (!) her. Er hat dir nichts verheimlicht und dir gesagt dass er zu Freunden fährt. Und dass du ihm nachschnüffelst zeigt dass du ihm nicht vertraust. Rede mit ihm in Ruhe darüber und teile ihm deine Bedenken mit. Aber meiner Meinung nach reagierst du übertrieben. Vertrauen ist wichtig in einer Beziehung. 

Ich würde auf jeden Fall mit ihm darüber sprechen. Wenn er dir nicht die Wahrheit sagt, bzw. auf deine Fragen nur zögerlich Antwortet ist da was faul.

Wenn da nichts dabei wäre und er nur zu einem Kumpel fährt kann er ja offen mit dir darüber sprechen. 

Er scheint aber selbst zu wissen dass irgendwas an der Sache nicht okay ist, sonst wäre er nicht so zurückhaltend. Sprech mit ihm und klärt die Sache. Entweder es ist nichts dabei, dann könnt ihr offen drüber sprechen oder er verheimlicht dir was.

Rede mit ihm darüber aber bleibe ganz ruhig dabei. Vllt ist es auch nur ein Missverständnis ;)

Ist doch nicht son Ding... vielleicht wollte er auch nur verhindern, dass du dir zu viele Gedanken machst? Das ist ja schließlich schon fast vorhersehbar...

Wäre ich du
Würde ich ihn einfach mal drauf ansprechen
Ob er was mit diesem mädchen zutun hat
Du bist ja schließlich seine freundin
Und wenn er dir nichts sagen will frag oder doch das mädchen an ob er besucht wird von ...(name deines freundes)

(Sollte jetzt nicht wie son stalker rüberkommen)haha

Oh shit... Kannst du nicht mitkommen? Stell ihn zur Rede. Sowas muss man sagen! Keine glückliche Situation für eure Partnerschaft.

Was möchtest Du wissen?