Freund verhaftet wegen cannabisplantage, wie erfährt man was mit ihm passiert?

13 Antworten

Geht auf das nächst gelegene Revier tut dort eure sorgen kund und ihr werdet alles weitere erfahren. Da ihr mit der Sache nichts zu tun hattet ist es recht leicht bei der örtlichen Polizei zu erfahren was mit eurem Freund jetzt passiert. Alles werden die euch natürlich nicht sagen und ihr werdet ihn auch erst wieder im Gericht zu sehen bekommen und dann je nachdem was der Richter entscheidet kommt er auf Bewährung frei oder ihr braucht ein besucherantrag im Gefängnis. Ist Bundesland abhängig und wie oft er damit aufgefallen ist wie hart die Strafe ausfällt. Sein Umfeld und soziales Dasein spielt auch eine Rolle wie der Richter sich entscheidet. Ihr könnt im Moment nichts machen wie abwarten und Daumen drücken.

Besitz von Drogen in nicht geringen Mengen, dazu Anbau und möglicherweise Handel - das geht nicht ohne Haftstrafe ab. Erschwerend kommt hinzu, dass es gemeinschaftliche Straftaten sind und die Pflanzen bei ihm gefunden wurden.

Wenn er in U-Haft sitzt, wird es schwer sein, Informationen zu bekommen (Datenschutz, Ermittlungstaktik). Man könnte es über die zuständige Staatsanwaltschaft oder wenn bekannt, über den Strafverteidiger versuchen, die Polizei wird da wenig weiterhelfen können. Bis zum Prozess wird es noch dauern. Das wird mindestens eine Verhandlung vor dem Schöffengericht (beim Amtsgericht), wenn nicht sogar vor dem Landgericht. Solche Prozesse sind in der Regel für die Öffentlichkeit zugelassen, bedeutet also, ihr könntet den Prozess als Zuschauer verfolgen.

Wenn es der ist von dem ich gestern im Radio gehört habe, wird er wohl eine kräftige Strafe erwarten dürfen. Was genau passiert weiß ich natürlich auch nicht. Wendet Euch an seinen Anwalt wenn Euer Freund noch in U-Haft sein sollte. Falls er bis zur Verhandlung raus darf wendet Euch direkt an ihn.

ich war vor hin auf Instagram und habe ausversehen unter einem Hastag ein nackt bild angekilickt und habe jetzt angst das was passiert ?

...zur Frage

verhaftet, wie?

hi also es ist jetzt niemand verhaftet worden, aber ich habe trotzdem mal eine frage dazu. darf die Polizei einfach in ein haus kommen und einen mit nehmen? was passiert wenn man sich wehrt oder abhaut und wenn ich jetzt zb abhauen würde und sie mir hinter her rennen würden und mich dann höchst wahrscheinlich doch kriegen würden, was würde passieren? würden sie mir dann auch weh tun, also nicht mit schlagen sondern mit dem festhalten wenn ich mich wehren würde. ist hier villt jemand Polizist wo mir sowas auch genauer beschreiben könnte oder habt ihr bekannte die es sind? (ich bin 14 und brauche es für einen Präsentation von einer Freundin in der schule) glg

...zur Frage

Anzeige wegen Betrug. Was tun?

Hey Brauche mal eure Hilfe. Hab vor 3 Monaten ein karnevalskleid auf eBay Kleinanzeigen Verkauft. War mir zu 100% sicher dass ich es losgeschickt habe, da ich mehrere Sachen verschickt habe. Jetzt das Problem: eben kam die Anzeige. Daraufhin habe ich im Keller nachgesehen ob es noch in der Kiste liegt. Liegt natürlich noch da. Was kann jetzt passieren? Fällt das noch unter Kavaliersdelikt? Bin 15 Jahre alt. Möchte jetzt nicht sowas wie "red mit deinen eltern" hören!! Bitte um hilfe..

...zur Frage

Warum wird bei einer Verhaftung gesagt:"Sie haben das Recht zu schweigen. Alles was sie sagen kann und wird im Gericht gegen sie verwendet" oder so 😅?

Und nicht : "Sie sollten schweigen"? Und warum wird gesagt :"Alles was sie sagen kann und wird im Gericht gegen sie verwendet" oder so?

...zur Frage

Was passiert, wenn man mit Dealern abhängt?

Was passiert wenn man mit Leuten abhängt die Dealen und wenn die von der Kripo festgenommen werden, wird man dann als Freund auch verhaftet?

...zur Frage

Kann mir jemand das Buch "der Prozess" von Franz Kafka erklären?

Hi, also ich habe gerade dieses Buch beendet und meine erste Reaktion war: "Häh?"

Um ehrlich zu sein fand ich nicht nur das Ende sondern das ganze Buch seltsam.

1. Warum haben die den umgebracht? Ich meine, er hätte sich doch wehren können! Oder eine von den zwei Methoden nehmen können, die ihm der Maler aufgezeigt hat.

2. Aber was mich noch mehr interessiert: Was ist das den überhaupt für eine Gesellschaft, für ein seltsames Gericht. Ich meine, die kommen da einfach so in die Wohnung von K. und er geht noch nicht einmal zur Polizei wegen Hausfriedensbruch? Und seine Vermieterin, was ist mit der los? Auch keine Polizei wegen Hausfriedensbruch? Ich habe irgendwie das Gefühlt, dass das an allen im Buch so vorbeigegangen ist und irgendwie auch an K. selbst.

3. Aber das was mich ja am allermeisten interessiert ist: Für was zur Hölle wurde K. angeklagt? Ich meine das erfährt man während des ganzes Buches nicht oder habe ich da etwas nicht verstanden? Und K. weiß es ja auch die ganze Zeit nicht. Ich wiederhole: habe ich da etwas nicht verstanden? Warum erfährt man das nicht oder besser gefragt: Warum fragt K. nicht? Ich verstehe das nicht, die müssen einem doch sagen wofür man angeklagt wurde.

Also ich wäre ja einfach zur Polizei gegangen und wenn die mir nicht geholfen hätte, dann wäre ich ausgewandert, ich meine, hallo? Was erlauben die sich?

4. Oder das Kapitel in dem die zwei vom Anfang ausgepeitscht wurden. In der Bank????? Da wo K. arbeitet???? Hähhh??? Warum in einer Abstellkammer in der Bank in der K. arbeitet? Und in welchem Jahrhundert hat das Buch überhaupt gespielt?

Es muss ein sehr seltsames Jahrhundert sein, wenn Leute ausgepeitscht und hingerichtet werden und wo Hausfriedensbruch und Verhaftungen die nicht von der Polizei ausgeführt werden einfach so hingenommen werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?