Freund verhaftet - wo wird er hingebracht außer auf die Wache?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er kann dann in die U-Haft kommen, wenn ein Haftbefehl auf ihn ausgestellt war. Ansonsten kommt er erst zur Polizei und wird spätestens am nächsten Tag dem Richter vorgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soslalala
21.09.2016, 21:08

Ja habe bereits bei beiden Wachen der Stadt angerufne aber sie sagen mein Freund ist dort nicht. Und man wird ja erts über eine Nacht dort behalten bevor man dem Haftrichter vorgeführt wird, oder nicht?

0

Nein er kann nicht in Uhaft kommen er wird erstmal nur verhört dann kommt er wenn er besoffen oderso war vllt in die ausnüchterungszelle.

Die anzeige kommt per post.

Als ob die jeden der gras einstecken hat diereckt nem Richter vorführen das währen die ja vollzeitbeschäftigte:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird dem Haftrichter vorgeführt und dieser entscheidet.
Du wirst wegen Datenschutz nichts erfahren.

Nur seine Familie erfährt es, also musst Du sie fragen.

Wie alt ist er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem erfährt man, dass der Freund "verhaftet" worden ist? Kennst Du den Unterschied zwischen vorübergehender Festnahme und Verhaftung?

Hast Du Deinem Freund zufällig Geld gegeben, damit er etwas besorgt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist er?
Ist er vorher bereits auffällig geworden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von soslalala
21.09.2016, 21:06

er ist 18, und hat ein paar Vorstrafen weil er mit Gras erwischt wurde

0
Kommentar von Nightlover70
21.09.2016, 21:07

Dann kann es sein, dass er morgen früh dem Haftrichter vorgeführt wird.

1
Kommentar von Nightlover70
22.09.2016, 04:09

Es kommt auf die Menge an die er dabei hatte. Dann darauf wie oft er mit welchen Mengen erwischt wurde.

Nicht zuletzt liegt es auch daran wie der Dienstgruppenleiter bei der Polizei sowas entscheidet.

0

Was möchtest Du wissen?