Freund und Exfreund sind so verschieden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, jeder Mensch ist unterschiedlich und hat seine posetiven wie auch negativen Seiten.

Die beiden negative Seite beschreibst du ja selber, zocken und wenige gemeinsame Essen, fast keine Aufmerksamkeiten für dich, wie kleine Geschenke zwischen durch, außer Geburtstag.....

Dann frage dich doch, liebt er dich wirklich oder sind seine zockerei usw. wichtiger als du?

Sprecht euch bitte aus und lasse ihn wissen, so kann eine Gemeinschaft / Liebe nicht auf Dauer funktionieren.

Denn zocken kann auch Sucht sein. Das sollte dir klar sein.

Ich hoffe du hast Erfolg bei der Aussprache. Ihr könnt ja bestimmte Zeiten aus machen wo gezockt wird und wo er etwas mit dir unternimmt...

Viel Glück euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Dinge, die du auf jeden Fall ansprechen musst. Du musst mit ihm darüber reden, denn es gibt Charaktereigenschaften, die man haben kann, die auch akzeptabel sind, aber die Dinge, wie er sie tut, sind für eine Beziehung absolut nicht förderlich. Du musst ihm die Chance geben, dass er an sich und der Beziehung arbeiten kann und wenn er das nicht tut und ihm das zocken wichtiger ist, weißt du, was die Stunde geschlagen hat. Respekt an dich, dass du das überhaupt so aushältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly981
01.11.2016, 16:52

Ich habe bereits schon öfters mit ihm geredet. Er sagt selbst zu mir "warum kann ich dich denn nicht glücklich machen?" und trotzdem zockt er halt. Ich verstehe es nicht

0
Kommentar von PersiaPrince
01.11.2016, 16:55

Dann musst du ihm die Grenze zeigen. Ganz ehrlich, so ein Scheiß Video Spiel kann doch nicht wichtiger sein als der Mensch, der sich bereit erklärt hat, einen zu lieben, ihm quasi sein Vertrauen zu schenken. Und wenn alles wirklich nichts nützt, dann seid ihr einfach nicht für einander bestimmt.

0

du solltest wissen welche charakterliche Eigenschaften dein freund mitbringen sollte. wenn du das gefühl hast das er sich wenig um dich kümmert, musst du das ändern.

rede mit ihm, aber vergleiche ihn nicht mit deinem ex. auf so was stehn wir jungs gar nicht.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich stelle dir einmal die Frage:

Was ist den an deinem jetztigen Freund gut?

Er passt nicht zu dir so wie du da hier darstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly981
01.11.2016, 16:50

Also es ist halt so, dass ich ziemlich schnell mit ihm zusammen gekommen bin. Wir kannten uns vielleicht n Monat. und eigentlich wollte er keine Beziehung und ich auch nicht und dann sind wir doch zusammen gekommen. Ich mochte von Anfang an seine Art, sein Aussehen und vor allem zeigt er mir auch ziemlich oft das er mich liebt. Aber andererseits ist er auch oft am zocken. Ich habe darüber mit ihm auch schon mehrmals geredet, einmal war ich sogar qm heulen oder einmal wollte ich einfach gehen, weil mich dieses scheiss Zocken und diese Aufmerksamkeit die er mir nicht zu späten gab einfach genervt hat.

0

Was möchtest Du wissen?