Freund... Unangenehme Frage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird ziemlich wahrscheinlich an der pupertät liegen jedoch muss das trotzdem nichts sexuelles sein. Die upertät sorgt dafür dass sich vieles in deinem leben ändert auch wenn es dir nicht auffällt und so werden viele sehr neugierig und wollen z.b. das andere geschlecht kennen lernen egal ob sexuell oder ebend nicht! Zwar ist eine solche freundschaft schwierig aber nicht selten. Lerne einfach ein paar jungs kennen und genieß deine zeit mit denen genau wie mit deinen freundinnen. Du solltest nur darauf achten nicht zu schüchtern zu sein und ihm das gefühl zu geben verknallt zu sein. Gehe mit ihnen um wie mit deinen freundinnen dannn machen die auch das gleiche mit dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyPotato
26.02.2016, 22:54

danke ^^ sexuelles auf garkeinen Fall!!

0

Du bist eben in der Pubertät und kommst aus der Phase heraus wo du Jungs "eklig" findest wie in der Grundschule. Deine Vorstellung einen Kumpel haben zu wollen ist völlig normal und es ist auch normal mit Jungs nur befreundet zu sein. Da ist nichts peinlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du willst, ist ganz normal. Das hängt natürlich schon etwas mit der Pubertät zusammen, welche aber auch ganz normal ist (wer hätte das gedacht). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst hier im Internet, allgemein wenn man schreibt, auch Sachen nachträglich ändern. Du brauchst nicht Öh, ja, und so weiter schreiben, nervt nur beim lesen :)

Und nein, das nennt man gesunden Menschenverstand, Freunde zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?